Advertisement

Bilaterale Preisverhandlungen von Software-Agenten

Ein Modell und System zur Analyse des marktplatzspezifischen Verhandlungsspielraumes

  • Authors
  • Stefan Sackmann

Part of the Markt- und Unternehmensentwicklung book series (MAU)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXII
  2. Stefan Sackmann
    Pages 29-68
  3. Stefan Sackmann
    Pages 69-100
  4. Stefan Sackmann
    Pages 101-132
  5. Stefan Sackmann
    Pages 133-160
  6. Stefan Sackmann
    Pages 161-163
  7. Back Matter
    Pages 165-190

About this book

Introduction

Allgegenwärtigkeit, Miniaturisierung und der mobile Einsatz von Informationstechnologie verändern das Erscheinungsbild heutiger Informationssysteme und eröffnen neue Möglichkeiten wirtschaftlicher Transaktionen. Durch Software-Agenten lassen sich einzelne Transaktionsphasen, z.B. die Durchführung von Preisverhandlungen, automatisieren, wobei die Erkennung des relevanten marktlichen Umfeldes eine wesentliche Voraussetzung ist.

Stefan Sackmann analysiert die automatische Erkennung des für einen Marktplatz typischen Verhandlungsverhaltens bei bilateralen Preisverhandlungen und entwickelt ein Messverfahren für dessen Quantifizierung. Mit einem Multi-Agenten-System durchgeführte Simulationen zeigen, dass es Software-Agenten möglich ist, sich dem marktplatztypischen Verhandlungsverhalten auf einem unbekannten elektronischen Marktplatz heuristisch anzupassen. Damit wird ein wertvoller Beitrag für den Einsatz von Software-Agenten auf realen elektronischen Märkten und für die durchgängige Automatisierung von Transaktionen geleistet.

Keywords

Elektronischer Markt Markt- und Unternehmensentwicklung Mobile Commerce Multi-Agenten-System Preisverhandlungen, automatisierte Software-Agenten Verhandlungen Verhandlungsspielraum, marktplatzspezifischer

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81533-0
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2003
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7853-8
  • Online ISBN 978-3-322-81533-0
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
IT & Software
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Engineering