Advertisement

Verkaufsprozess mittelständischer Unternehmen

Empirische Untersuchung der Einflussfaktoren auf die Preisbildung

  • Authors
  • Collin Schmitz-Valckenberg

Part of the Unternehmensführung & Controlling book series (UFC)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXI
  2. Collin Schmitz-Valckenberg
    Pages 1-10
  3. Collin Schmitz-Valckenberg
    Pages 11-93
  4. Collin Schmitz-Valckenberg
    Pages 94-127
  5. Collin Schmitz-Valckenberg
    Pages 128-146
  6. Collin Schmitz-Valckenberg
    Pages 202-211
  7. Back Matter
    Pages 213-230

About this book

Introduction

Jedes Jahr wird in Deutschland und in anderen Industriestaaten eine große Zahl mittelständischer Unternehmen verkauft. Viele dieser Transaktionen werden ohne professionelle Beratung durchgeführt, obwohl der Verkäufer meist über deutlich weniger Prozess-Know-how verfügt als der Käufer, z.B. Konzerne und Finanzinvestoren.

Auf der Basis der Literatur zu Unternehmenstransaktionen und ihrer Übertragung auf die spezifischen Bedingungen des Mittelstandes bietet Collin Schmitz-Valckenberg eine systematische und detaillierte Darstellung des M&A-Prozesses aus Verkäufersicht. Er präsentiert einen theoretisch idealtypischen Verkaufsprozess für ein mittelständisches Unternehmen, den er anhand einer empirischen Untersuchung überprüft. Aus den gewonnenen Erkenntnissen leitet der Autor Empfehlungen zur Gestaltung des Verkaufsprozesses und des Kaufpreises ab.

Keywords

Investment Banking Management Buy-out Mergers and Aquisitions Mittelstand Unternehmensführung und Controlling Unternehmensmakler Verkauf Verkaufsprozesse

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81509-5
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2003
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7827-9
  • Online ISBN 978-3-322-81509-5
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Finance, Business & Banking
Engineering