Advertisement

Nahost Jahrbuch 2003

Politik, Wirtschaft und Gesellschaft in Nordafrika und dem Nahen und Mittleren Osten

  • Editors
  • Hanspeter Mattes
  • Deutsches Orient-Institut

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Vorwort Nahost-Jahrbuch 2003

    1. Hanspeter Mattes, Deutsches Orient-Institut
      Pages 7-8
  3. Die Entwicklung im Überblick

    1. Front Matter
      Pages 9-9
    2. Udo Steinbach, Aziz Alkazaz
      Pages 11-16
    3. Sigrid Faath
      Pages 35-37
    4. Carsten Jürgensen
      Pages 38-40
    5. Hanspeter Mattes, Deutsches Orient-Institut
      Pages 41-44
  4. Länderbeiträge/Organisationen

    1. Front Matter
      Pages 45-45
    2. Henner Fürtig
      Pages 47-54
    3. Andreas Rieck
      Pages 55-60
    4. Sigrid Faath
      Pages 61-67
    5. Aziz Alkazaz
      Pages 68-80
    6. Henner Fürtig
      Pages 81-92
    7. Wilfried Buchta
      Pages 93-101
    8. Martin Beck
      Pages 102-109
    9. Henner Fürtig
      Pages 110-115
    10. Martin Beck
      Pages 116-121
    11. Stephan Rosiny
      Pages 122-127
    12. Hanspeter Mattes
      Pages 128-133
    13. Sigrid Faath
      Pages 134-140
    14. Ursel Clausen
      Pages 141-144
    15. Andreas Rieck
      Pages 145-152
    16. Guido Steinberg
      Pages 153-160
    17. Hanspeter Mattes
      Pages 161-168
    18. Martin Beck
      Pages 169-174
    19. Heinz Kramer
      Pages 175-182
    20. Sigrid Faath
      Pages 183-188
    21. Ursel Clausen
      Pages 189-189
    22. Urban Werner, Hanspeter Mattes, Aziz Alkazaz, Julia Jaki
      Pages 196-201
  5. Konflikte und gesellschaftliche Entwicklungen

  6. Back Matter
    Pages 239-256

About this book

Introduction

Das Jahrbuch bietet über zwanzig Länderanalysen mit Informationen zu den politischen, ökonomischen und sozialen Veränderungen und Entwicklungen innerhalb des Berichtsjahres, ergänzt durch eine ausführliche Chronologie. Dazu wird in einem zweiten Abschnitt auf wichtige regionalpolitische Konflikte, Ereignisse und Entwicklungen eingegangen. Zusammen mit der umfangreichen Bibliographie mit den neuesten Publikationen zum Berichtszeitraum entsteht so ein
Nachschlagewerk, das Studenten und Lehrern ebenso wie Journalisten einen Überblick über die wichtigsten Ereignisse an die Hand gibt und die Informationen zur Tagespolitik in den strukturellen Kontext stellt.

Keywords

Afrika Antiterrorpolitik Arab Human Development Gesellschaft Irakkonflikt Länderanalysen Orient Zentralasien

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81015-1
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-4160-9
  • Online ISBN 978-3-322-81015-1
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Finance, Business & Banking