Advertisement

© 2004

Tücken der Demokratie

Antisystemeinstellungen und ihre Determinanten in sieben post-kommunistischen Transformationsländern

Book

Part of the Politische Kultur in den neuen Demokratien Europas book series (PKDE, volume 3)

About this book

Introduction

Der Band untersucht das systemgefährdende Potenzial an Einstellungen in sieben Transformationsstaaten, einschließlich Ostdeutschland. Der Autor geht der Frage nach, wodurch Antisystemeinstellungen bestimmt werden.

Keywords

Demokratieforschung Einstellungen Osteuropa Modernisierung Politische Kultur Politische Soziologie Transformationsforschung

Authors and affiliations

  1. 1.Frankfurt (Oder)Deutschland

About the authors

Dr. phil. Jörg Jacobs ist am Lehrstuhl für Vergleichende Kultursoziologie der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt/Oder tätig.

Bibliographic information

  • Book Title Tücken der Demokratie
  • Book Subtitle Antisystemeinstellungen und ihre Determinanten in sieben post-kommunistischen Transformationsländern
  • Authors Jörg Jacobs
  • Series Title Politische Kultur in den neuen Demokratien Europas
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-80899-8
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Softcover ISBN 978-3-8100-3709-1
  • eBook ISBN 978-3-322-80899-8
  • Edition Number 1
  • Number of Pages , 340
  • Number of Illustrations 1 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Political Science
    Comparative Politics
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Finance, Business & Banking

Reviews

"[...] ein sehr lesenswerter [...] Beitrag zur empirisch fundierten Transformationsdiskussion [...]." Jahrbuch Extremismus und Demokratie, 17/2005