Advertisement

© 2005

Planung für die deutsche Einheit

Der Forschungsbeirat für Fragen der Wiedervereinigung Deutschlands 1952–1975

  • Authors
Book
  • 1.2k Downloads

Table of contents

About this book

Introduction

Markus Gloe gibt einen Überblick über die gesamte Entwicklung des "Forschungsbeirats für Fragen der Wiedervereinigung Deutschlands beim Bundesministerium für gesamtdeutsche Fragen" von seiner Gründung 1952 bis zu seinem Ende 1975. Er arbeitet die Vielschichtigkeit seines Wirkens heraus. Außerdem nimmt er einen Vergleich zwischen den Arbeitsergebnissen des Forschungsbeirates und den tatsächlichen Entwicklungen 1989/1990 vor. Wenn auch die Ergebnisse und Erkenntnisse aus der Arbeit des Forschungsbeirates veraltet und in manchen Bereichen durch die politischen, sozialen und wirtschaftlichen Entwicklungen überholt waren, hätte ein Heranziehen der Ergebnisse den Blick für Probleme der Wiedervereinigung schärfen können.

Keywords

BRD Deutsche Demokratische Republik Einheitsprozess Marktwirtschaft Währungsreform

About the authors

Markus Gloe ist Mitarbeiter in verschiedenen Forschungsprojekten an der Pädagogischen Hochschule Freiburg.

Bibliographic information

  • Book Title Planung für die deutsche Einheit
  • Book Subtitle Der Forschungsbeirat für Fragen der Wiedervereinigung Deutschlands 1952–1975
  • Authors Markus Gloe
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-80651-2
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2005
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-531-14435-1
  • eBook ISBN 978-3-322-80651-2
  • Edition Number 1
  • Number of Pages , 375
  • Number of Illustrations 1 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Political Science
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Finance, Business & Banking

Reviews

"Die Arbeit dieses Forschungsbeirates, der für den Fall einer Wiedervereinigung ein Handlungsprogramm vorlegen sollte, wird eingehend gewürdigt. Hätte es einen solchen Forschungsbeirat noch Ende der achtziger Jahre gegeben, wären manche Probleme bei der Schaffung der (inneren) Einheit nicht aufgetreten." Jahrbuch Extremismus & Demokratie, Jg. 18/2006

"Ein mit 40 Registerseiten bestens dokumentiertes Werk, zugleich eine aufregende Lektüre." Forum Politikunterricht, 02/2006