Advertisement

Gesellschaft mit beschränkter Hoffnung

Reformfähigkeit und die Möglichkeit rationaler Politik, Festschrift für Helmut Wiesenthal

  • Petra Stykow
  • Jürgen Beyer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Vorwort

    1. Petra Stykow, Jürgen Beyer
      Pages 7-8
  3. Steuerung gesellschaftlichen Wandels: Utopie oder Möglichkeit?

  4. Theoretische Dimensionen Der Steuerung Gesellschaftlicher Reformen

  5. Bedingungen Und Ergebnisse Erfolgreicher Reformen: Internationale Perspektiven

  6. Die Beschränkte Aussichtslosigkeit von Reformpolitik: Der Fall Deutschland

  7. Back Matter
    Pages 357-360

About this book

Introduction

In der Politikwissenschaft ist über die Reformfähigkeit moderner Gesellschaften und Politikfelder Ernüchterung eingekehrt. Im vorliegenden Sammelband wird diskutiert, wie vor diesem Hintergrund das praktische Problem Reform dennoch rational bewältigt werden kann. An Beispielen aus dem nationalen und internationalen Kontext werden die Bedingungen für erfolgreiche Reformtätigkeit analysiert und der politikwissenschaftlichen Diskussion insgesamt optimistische Perspektiven eröffnet.

Keywords

Anpassung, politische Politikwissenschaft Reform, politische Steuerung, politische Steuerungstheorien Verwaltungsreform

Editors and affiliations

  • Petra Stykow
    • 1
  • Jürgen Beyer
    • 2
  1. 1.Geschwister-Scholl-Institut für Politische WissenschaftLudwigs-Maximilian-Universität MünchenMünchenGermany
  2. 2.Max-Planck-Institut für GesellschaftsforschungKölnGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-80467-9
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-531-14039-1
  • Online ISBN 978-3-322-80467-9
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Finance, Business & Banking