Advertisement

Interviews in der Recherche

Redaktionelle Gespräche zur Informationsbeschaffung

  • Authors
  • Andreas Baumert

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Andreas Baumert
    Pages 7-10
  3. Andreas Baumert
    Pages 11-31
  4. Andreas Baumert
    Pages 33-64
  5. Andreas Baumert
    Pages 65-88
  6. Andreas Baumert
    Pages 89-120
  7. Andreas Baumert
    Pages 121-133
  8. Andreas Baumert
    Pages 135-160
  9. Andreas Baumert
    Pages 161-162
  10. Back Matter
    Pages 163-168

About this book

Introduction

Dieses Buch informiert über Gespräche zur Informationsbeschaffung. Es zeigt, Journalisten, PR-Profis und Redakteuren in Unternehmen wie Verbänden, worauf es bei Interviews in der Recherche ankommt. Fragen richtig stellen und Fragestrategien erfolgreich nutzen, saubere Vorbereitung, Störungen rechtzeitig erkenne, Widerstände überwinden und ein möglichst für beide Seiten akzeptables Ergebnis erzielen - das zeichnet professionelle Gesprächsführung aus. Im Zentrum steht der Informant, der dem Rechercheur vertrauen kann. Tricks bleiben die Ausnahme. Dennoch muss man auch die Kniffe kennen, sie moralisch einordnen und ihre juristischen Konsequenzen bewerten können.

Keywords

Gespächsführung Informationsbeschaffung Interview Journalismus Journalisten Presse Public Relations Recherche

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-80444-0
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-531-13883-1
  • Online ISBN 978-3-322-80444-0
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods