Advertisement

Organisation der Content-Produktion

  • Jörg Sydow
  • Arnold Windeler

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VI
  2. Organisationsformen der Content-Produktion

  3. Content-Produktion für das Fernsehen

  4. Content-Produktion für das Internet

  5. Back Matter
    Pages 227-230

About this book

Introduction

"Content is King." Das ist in der Medienindustrie wohl bekannt. Unklarheiten bestehen dagegen bei der Frage, wie heute die Produktion von Content in dieser Branche koordiniert wird. Empirisch greift der Sammelband Fragen digitaler Technik und neuer Modelle der Produktionsorganisation auf. Er widmet sich der digitalen Nachrichtenproduktion, der projektförmigen Herstellung von Unterhaltung durch Fernsehproduzenten außerhalb der Fernsehanstalten sowie der Frage der Substitution von Intermediären durch Peer-to-peer-Systeme bei der Mehrfachverwertung von Content. Vorgestellt werden Einsichten in die Koordination von Contentproduktion in Organisationen, in Märkten und vor allem in projektübergreifenden Netzwerkzusammenhängen. Präsentiert werden Ergebnisse empirischer Untersuchungen auf der Grundlage organisationstheoretischer Analyseansätze. Geliefert wird ein Beitrag zur Organisations- und Netzwerkforschung in der Medienwissenschaft, der auch wegen seiner Akzentsetzung hinsichtlich der Analyse von Projekten und der Nutzung digitaler Techniken die Grenzen der Bekannten überschreitet.

Keywords

Content Contentproduktion Fernsehen Organisation Organisationsformen Organisationsforschung Projektarbeit Projektorganisation internet

Editors and affiliations

  • Jörg Sydow
    • 1
  • Arnold Windeler
    • 2
  1. 1.Freien Universität BerlinDeutschland
  2. 2.Technischen Universität BerlinDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-80413-6
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-531-13784-1
  • Online ISBN 978-3-322-80413-6
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Automotive
Chemical Manufacturing