Advertisement

Lexikon der soziologischen Werke

  • Editors
  • Georg W. Oesterdiekhoff

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Georg W. Oesterdiekhoff
    Pages 11-733
  3. Back Matter
    Pages 734-759

About this book

Introduction

Dieses Lexikon liefert einen Überblick über die wichtigen Werke der Soziologie und erleichtert Studienanfängern - und nicht nur ihnen - den Einstieg in die relevanten Texte. Etwa 750 Bücher werden von 174 Sozialwissenschaftlern knapp, präzise und rezensionsartig vorgestellt. Komprimierte Literaturangaben geben Anregungen für die eigenständige weiterführende Lektüre. Mehrere Register erleichtern dem Leser die praktische Arbeit mit diesem Nachschlagewerk. Das Lexikon stellt auch Bücher aus den Bindestrich-Soziologien und interdisziplinäre Werke, die für die Soziologie bedeutsam sind, vor.

Das Lexikon folgt dem Prinzip: eine große Zahl von Büchern wird knapp dargestellt. Die Einzelartikel sollen nicht nur einen Überblick über das jeweilige Werk bieten. Sie sollen auch das Interesse des Lesers wecken, viele der "klassischen" Werke wieder im Original zu lesen.

Keywords

Gesellschaft Hauptwerke Nachschlagewerk Sozialwissenschaft Sozialwissenschaften Soziologie Werke, interdisziplinäre

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-80361-0
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2001
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-322-80362-7
  • Online ISBN 978-3-322-80361-0
  • Buy this book on publisher's site