Advertisement

Berichte zur Lebensmittelsicherheit 2014

Monitoring 2014

  • Bundesamt für Verbraucherschutz

Part of the BVL-Reporte book series (BVL)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VI
  2. Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit
    Pages 1-16
  3. Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit
    Pages 17-18
  4. Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit
    Pages 19-19
  5. Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit
    Pages 21-27
  6. Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit
    Pages 29-77
  7. Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit
    Pages 79-95
  8. Back Matter
    Pages 97-119

About this book

Introduction

Das Monitoring ist ein gemeinsam von Bund und Ländern durchgeführtes Untersuchungsprogramm, das die amtliche Überwachung der Bundesländer ergänzt. Während die Überwachung über hauptsächlich verdachts- und risikoorientierte Untersuchungen die Einhaltung rechtlicher Vorschriften kontrolliert, ist das Monitoring ein System wiederholter repräsentativer Messungen und Bewertungen von Gehalten an bestimmten unerwünschten Stoffen in den auf dem deutschen Markt befindlichen Erzeugnissen. Dadurch können mögliche gesundheitliche Risiken für die Verbraucher frühzeitig erkannt und durch gezielte Maßnahmen abgestellt werden. Neben Lebensmitteln sind auch kosmetische Mittel und Bedarfsgegenstände Gegenstand des Monitorings.

Das Monitoring von Lebensmitteln wird dabei zweigeteilt durchgeführt: Zum einen werden jährlich zahlreiche Lebensmittel eines definierten Warenkorbes untersucht, zum anderen werden dazu ergänzend aktuelle stoff- bzw. lebensmittelbezogene Fragestellungen in Form von Projekten bearbeitet.

 

Keywords

Bedarfsgegenstände Kontaminantenscreening Kosmetikmonitoring Lebensmittelsicherheit Rückstandskontrolle

Editors and affiliations

  • Bundesamt für Verbraucherschutz
    • 1
  1. 1.Bundesamt für VerbraucherschutzBerlinGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods