Advertisement

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXXIX
  2. Ökonomische Verhaltensmodelle

    1. Linda Pelzmann
      Pages 1-35
  3. Psychologischer Widerstand

  4. Stressoren

  5. Erwartungen

  6. Innovationen

    1. Linda Pelzmann
      Pages 215-240
    2. Linda Pelzmann
      Pages 241-261
    3. Linda Pelzmann
      Pages 263-278
  7. Schatten der Zukunft

    1. Linda Pelzmann
      Pages 281-284
    2. Linda Pelzmann
      Pages 285-287
    3. Linda Pelzmann
      Pages 289-291
    4. Linda Pelzmann
      Pages 293-298
    5. Linda Pelzmann
      Pages 299-302
    6. Linda Pelzmann
      Pages 303-304
    7. Linda Pelzmann
      Pages 305-309
  8. Back Matter
    Pages 311-350

About this book

Introduction

Wirtschaft und Gesellschaft stehen an einem historischen Wendepunkt. Für viele versiegen die Möglichkeiten, fette Gewinne zu machen, für andere ergeben sich ganz neue Geschäfte. Die Konfrontation mit dem unbekannten Terrain bewirkt eine Verschiebung der Profite, eröffnet neue Perspektiven und bringt neue Regeln hervor.
Linda Pelzmann erklärt die gegenwärtigen Turbulenzen und den Schatten der Zukunft herzerfrischend und kompetent: Total Loss of Control. Verführung zum Risiko. Spekulationsfieber. Psychologische Ansteckung. Die Panikanfälligkeit Osteuropas. Schöpferische Zerstörung. Die Ohnmacht der Manager ist genauso Thema wie die neuen Regeln, um sie zu überwinden. Mit zukunftsweisenden Forschungsergebnissen schlägt Pelzmann neue Kapitel der Wirtschaftspsychologie auf.

 

"Linda Pelzmann erklärt das irrationale Verhalten. Mit ihrer bahnbrechenden Forschung führt sie uns in das Geheimnis der psychologischen Kettenreaktion ein."
(Sharon Kramer, Harvard University)

Keywords

Arbeitslosigkeit Arbeitsmarkt Börse Investitionen Kapitalmarkt Massenpsychologie Schattenwirtschaft Sozialpolitik Steuermoral Steuerpsychologie Wirtschaftskrise

Authors and affiliations

  • Linda Pelzmann
    • 1
  1. 1.Abteilung für WirtschaftspsychologieAlpen-Adria-Universität KlagenfurtKlagenfurtÖsterreich

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-211-92664-2
  • Copyright Information Springer Vienna 2010
  • Publisher Name Springer, Vienna
  • Print ISBN 978-3-211-92663-5
  • Online ISBN 978-3-211-92664-2
  • Series Print ISSN 0937-6836
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Finance, Business & Banking