Advertisement

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXVI
  2. Bundesgesetz über die Beaufsichtigung von Wertpapierdienstleistungen (Wertpapieraufsichtsgesetz 2007 — WAG 2007)

  3. Back Matter
    Pages 579-595

About this book

Introduction

Das neue Wertpapieraufsichtsgesetz 2007 ist eines von mehreren Gesetzen, durch welche die EU-Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente umgesetzt wird. Ziel der MiFID ist es, mit dieser Novelle auf europäischer Ebene eine Harmonisierung der Rechtsordnungen zu erreichen, um Anlegern ein hohes Schutzniveau zu gewährleisten. Darüberhinaus soll Wertpapierfirmen die Erbringung von grenzüberschreitenden Finanzdienstleistungen erleichtert werden.

Das Werk bietet eine praxisorientierte Kommentierung des Wertpapieraufsichtsgesetz 2007 unter besonderer Berücksichtigung der europarechtlichen Vorgaben einschließlich der CESR-Materialien sowie allfälliger Vorarbeiten zu den Umsetzungsverordnungen der Finanzmarktaufsicht. Der unter Mitwirkung der einschlägig befassten Mitarbeiter der Finanzmarktaufsicht erstellte Kommentar ist ein unabdingbarer Arbeitsbehelf für alle in der Finanzdienstleistungsbranche tätigen Unternehmen und an der Materie Interessierten.

Keywords

Anreizsyteme Basel II Finanzdienstleistungen WAG 2007 Wertpapieraufsichtsgesetz Wohlverhaltensregel

Editors and affiliations

  • Ernst Brandl
    • 1
  • Gerhard Saria
    • 2
  1. 1.Brandl & Talos Rechtsanwälte GmbHWienÖsterreich
  2. 2.Institut für Unternehmens- und WirtschaftsrechtUniversität WienWienÖsterreich

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods