Advertisement

© 2009

Kommentar zum Handelsvertretergesetz (HVertrG 1993)

  • Authors
  • Umfassende Kommentierung des HVertrG 1993

  • Topaktuell in der Darstellung

  • Ausführliche Aufarbeitung der Judikatur und der Literatur

  • Praxisorientierte Darstellung

  • Gesetzesmaterialien und Rechtsprechungsregister samt Fundstellen

Book
  • 17k Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXX
  2. Gesetzestext

    1. Michael Nocker
      Pages 1-13
  3. Bundesgesetz über die Rechtsverhältnisse der selbständigen Handelsvertreter (Handelsvertretergesetz — HVertrG 1993)

    1. Begriff und Tätigkeit des selbständigen Handelsvertreters

      1. Michael Nocker
        Pages 15-107
      2. Michael Nocker
        Pages 129-140
  4. Rechte und Pflichten des Unternehmers und des Handelsvertreters

    1. Michael Nocker
      Pages 141-151
    2. Michael Nocker
      Pages 152-183
    3. Michael Nocker
      Pages 183-205
    4. Michael Nocker
      Pages 205-217
    5. Michael Nocker
      Pages 217-256
    6. Michael Nocker
      Pages 256-271
    7. Michael Nocker
      Pages 271-283
    8. Michael Nocker
      Pages 297-304
    9. Michael Nocker
      Pages 304-307
    10. Michael Nocker
      Pages 307-330
    11. Michael Nocker
      Pages 330-335
    12. Michael Nocker
      Pages 335-357
    13. Michael Nocker
      Pages 357-359
    14. Michael Nocker
      Pages 359-374

About this book

Introduction

Mehr als 15 Jahre sind seit dem Inkrafttreten des HVertrG 1993 v- gangen, ohne dass dieses inzwischen kommentiert worden ist. Das ist für ein Gesetz, dem in der Wirtschaft hohe praktische Bedeutung - kommt, doch einigermaßen erstaunlich. Das HVertrG gilt ja nicht nur für die auch nicht gerade geringe Anzahl von Handelsvertretern, s- dern wurden von der Rechtsprechung die wichtigsten Bestimmungen, insbesondere jene über den Ausgleichsanspruch (§ 24 HVertrG), auch auf andere Absatzmittler wie Vertragshändler und auch Franchi- nehmer analog angewendet. Dieser Kommentar soll die bestehende Lücke zwischen den mittl- weile auch schon vor einigen Jahren erschienenen Monographien von Tschuk (Der Ausgleichsanspruch, Diss.) und von mir (Nocker, Der Handelsvertretervertrag [2000], Nocker, Der Ausgleichsanspruch des Handelsvertreters, Vertragshändlers und Franchisenehmers [2001], Nocker, Der Ausgleichsanspruch des Kfz-Vertragshändlers, ecolex spezial 2003) schließen. Insbesondere galt es, die zahlreichen neuen – vor allem auch deutschen – Publikationen und Entscheidungen e- sprechend zu verarbeiten. Sowohl von seiner Bedeutung in der wirtschaftlichen Praxis her als auch umfänglich nimmt der Ausgleichsanspruch der §§ 24, 26 d HVertrG nach wie vor eine besondere Stellung ein: kaum eine andere gesetzliche Regelung, welche legistisch in einem einzelnen Parag- phen umgesetzt wurde, benötigt für seine Kommentierung mehrere hundert Seiten! Ungeachtet dessen sind noch viele Fragen im Zus- menhang mit dem Ausgleichsanspruch nach wie vor offen. Wenigstens einige davon versucht dieser Kommentar zu beantworten.

Keywords

HVertrG 1993 Handelsrecht Handelsvertreter Kommentar Österreich

About the authors

Dr. Michael Nocker, LLM, Rechtsanwalt, Partner der Gassauer-Fleissner Rechtsanwälte GmbH; Lehrbeauftragter an den FH Joanneum Steiermark und Technikum Kärnten sowie der PEF Privatuniversität; er beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit dem Arbeitsrecht, Allgemeinen Handels- und Vertragsrecht, insbesondere Handelsvertreter- und Vertriebsrecht; zahlreiche Publikationen und Seminare zum Handelsvertreter- und Arbeitsrecht.

Bibliographic information

  • Book Title Kommentar zum Handelsvertretergesetz (HVertrG 1993)
  • Authors Michael Nocker
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-211-69372-8
  • Copyright Information Springer Vienna 2009
  • Publisher Name Springer, Vienna
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Hardcover ISBN 978-3-211-20212-8
  • eBook ISBN 978-3-211-69372-8
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XXX, 951
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Civil Law
    Commercial Law
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Law

Reviews

"Die Kommentierung sollte und wird wohl in keiner Anwaltsbibliothek fehlen. Auch jedem, der mit Handelsvertreter- oder Vertriebsrecht befasst ist, muss der Erwerb dieses Kommentars empfohlen werden."
Österreichisches Anwaltsblatt, Juni 2009 - Nr. 6