Advertisement

Reinberg

Ökologische Architektur Entwurf — Planung — Ausführung

  • Georg W. Reinberg
  • Matthias Boeckl
Book
  • 37k Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Georg W. Reinberg
    Pages 34-39
  3. Pages 82-95
  4. Georg W. Reinberg
    Pages 96-105
  5. Georg W. Reinberg
    Pages 112-122
  6. Georg W. Reinberg
    Pages 126-139
  7. Pages 140-145
  8. Pages 146-153
  9. Pages 154-155
  10. Georg W. Reinberg
    Pages 156-163
  11. Pages 170-175
  12. Pages 176-179
  13. Pages 180-181
  14. Pages 192-207
  15. Pages 208-209
  16. Georg W. Reinberg
    Pages 210-211
  17. Pages 212-213
  18. Pages 222-229
  19. Georg W. Reinberg
    Pages 230-233
  20. Georg W. Reinberg
    Pages 246-247
  21. Georg W. Reinberg
    Pages 260-265
  22. Georg W. Reinberg
    Pages 270-271
  23. Georg W. Reinberg
    Pages 300-302

About this book

Introduction

Reinberg ist einer der österreichischen Architekten, die in den 1980er und 1990er Jahren substantielle Impulse zum energiebewussten Umgang mit der Architektur geliefert haben.

Eine neue Architektur, die er im speziellen österreichischen Umfeld in einer außerordentlichen Vielzahl von Bauten umsetzen konnte. Seine Bauten sorgten in den 1980er Jahren auf Grund ihrer neuartigen Konzepte für starke Kontroversen in Fachkreisen und zählen heute zu Leitbildern einer internationalen Entwicklung.

Reinberg gilt daher, auch international, zu Recht als einer der Vorreiter einer Architektur, die ökologisch und sozial motiviert ist und dies eben auch in formaler Hinsicht in zeitgemäßer, aktueller Form umsetzen kann.

Keywords

Architektur Ausführung Bauten Büro Design Einfamilienhaus Entwurf Feuerwehr Gebäude Glas Neue Architektur Planung Sanierung Wohnbau Wohnhaus

Editors and affiliations

  • Georg W. Reinberg
    • 1
  • Matthias Boeckl
  1. 1.ArchitektWien

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-211-69322-3
  • Copyright Information Springer Vienna 2008
  • Publisher Name Springer, Vienna
  • Print ISBN 978-3-211-32770-8
  • Online ISBN 978-3-211-69322-3
  • Buy this book on publisher's site