Advertisement

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Back Matter
    Pages 137-141

About this book

Introduction

Seit Beginn ihrer Karrieren in den 1960er Jahren sind die amerikanischen Künstler John Baldessari und Lawrence Weiner befreundet. In New York treffen sie den britischen Künstler Liam Gillick zu dem von Beatrix Ruf, Direktorin der Kunsthalle Zürich, moderierten Gespräch.

Die Metapher, seit jeher als künstlerisches Verfahren in Verwendung, ist ein wichtiges Problem im Werk dieser drei Künstler, die mit Sprache, Filmbildern und Installationen arbeiten. Im Gespräch eröffnen sich neue Erkenntnisse über die Metapher, über die Funktion der Kunst, über Architektur und über die Rollen und Interessen der Künstler und der Vermittler von Kunst. Ein Gespräch über die Kunstwelt und die Kunst in der Welt.

Keywords

Collage Concept Art Konzeptkunst Metapher Metaphor Video Art Videokunst

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-211-69299-8
  • Copyright Information Springer-Verlag/Wien and Authors 2007
  • Publisher Name Springer, Vienna
  • Print ISBN 978-3-211-29821-3
  • Online ISBN 978-3-211-69299-8
  • Series Print ISSN 1613-5865
  • Buy this book on publisher's site