Advertisement

© 2009

Simulation von Kraftwerken und wärmetechnischen Anlagen

  • Bernd Epple
  • Reinhard Leithner
  • Wladimir Linzer
  • Heimo Walter
Textbook

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XLIV
  2. Pages 1-16
  3. Bernd Epple, Reinhard Leithner, Horst Müller, Karl Ponweiser, Heimo Walter, Andreas Werner
    Pages 17-158
  4. Reinhard Leithner, Horst Müller, Karl Ponweiser, Heimo Walter, Hennig Zindler
    Pages 159-240
  5. Bernd Epple, Reinhard Leithner, Wladimir Linzer, Heimo Walter, Andreas Werner
    Pages 241-367
  6. Ognjan Božić, Reinhard Leithner
    Pages 369-414
  7. Reinhard Leithner, Adam Witkowski, Hennig Zindler
    Pages 495-597
  8. Reinhard Leithner
    Pages 599-622
  9. Back Matter
    Pages 629-701

About this book

Introduction

Das Lehrbuch behandelt neben den Grundlagen der Strömungssimulation auch die Modellbildung von Komponenten und Gesamtanlagen der Kraftwerkstechnik. Die Grundgleichungen für den Wärme- und Stoffaustausch werden wiederholt und für die Anwendung in der numerischen Simulation aufbereitet. Ausgewählte numerische Methoden werden ausführlich diskutiert. Das Buch umfasst die Simulation von Feuerungen und Gasströmungen als auch die der Wasser/Dampfströmung. Regelung und Steuerung, vereinfachte Modelle und Hybridmodelle sowie die Validierung von Messwerten werden behandelt.

Zahlreiche ausgearbeitete Beispiele und Illustrationen sollen dem Leser das Verständnis der in dem Buch dargestellten Zusammenhänge von Theorie und Praxis erleichtern. Einfache Plausibilitätskontrollen sollen dem Studierenden zeigen, wie er seine Ergebnisse einer ersten Überprüfung unterziehen kann. Das Lehrbuch wendet sich aber auch an Forscher sowie an Praktiker in der Industrie, die hier Anregungen für Ihre berufliche Tätigkeit finden können.

Keywords

Dampferzeuger Dampferzeugerkreislauf Druck Feuerraumsimulation Feuerung Feuerungen Flüssigkeits-Dampf-Strömung Gleichungssystem Stabilität Stationäre Strömung Turbulenzmodell Wirbelschichtfeuerungen Wärmeleitung Zweiphasenströmung numerische Modelle

Editors and affiliations

  • Bernd Epple
    • 1
  • Reinhard Leithner
    • 2
  • Wladimir Linzer
    • 3
  • Heimo Walter
    • 3
  1. 1.Fachbereich für Energiesysteme und EnergietechnikTechnische Universität DarmstadtDarmstadtDeutschland
  2. 2.Fachbereich Maschinenbau, Institut für Wärme- u. BrennstofftechnikTechnische Universität BraunschweigBraunschweigDeutschland
  3. 3.Institut für Thermodynamik und EnergiewandlungTechnische Universität WienWienÖsterreich

About the editors

Prof. Dr. Reinhard Leithner, Universitätsprofessor und Leiter des Instituts für Wärme- und Brennstofftechnik der TU Braunschweig.

Prof. Dr. Wladimir Linzer, Maschinenbau TU Wien. Universitätsprofessor und Leiter des Instituts für Angewandte Thermodynamik der TU Wien.

Dr. Heimo Walter, Maschinenbaus TU Wien. Seit 1994 Universitätsassistent an der Technischen Universität Wien.

Prof. Dr.-Ing. Bernd Epple, Leiter des Fachgebiets für Energiesysteme und Energietechnik der TU Darmstadt

Ao. Prof. Dr. Karl Ponweiser, Seit 1988 Universitätsassistent an der TU Wien. 1997 Habilitation an der TU Wien.

Ao. Prof. Dr. Andreas Werner, Verfahrenstechnik an der TU Wien. Seit 1993 Universitätsassistent TU Wien. 2003 Habilitation TU Wien.

Dr.-Ing. Horst Müller, Akademischer Oberrat am Institut für Wärme-und Brennstofftechnik, TU Braunschweig

Dipl.-Ing. Adam Witkowski, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Wärme- und Brennstofftechnik TU Braunschweig,

Dipl.-Ing. Henning Zindler, wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Wärme- und Brennstofftechnik TU-Braunschweig.

 

Bibliographic information

Industry Sectors
Automotive
Chemical Manufacturing
Electronics
Consumer Packaged Goods
Pharma
Materials & Steel
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering