Advertisement

Seismische Prospektion

Ein Lehr- und Hilfsbuch zur Auswertung von Laufzeitmessungen

  • Fritz Gassmann

Part of the Astronomisch-Geophysikalische Reihe book series (LMW, volume 6)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-17
  2. Fritz Gassmann
    Pages 299-363
  3. Fritz Gassmann
    Pages 365-388
  4. Fritz Gassmann
    Pages 389-415
  5. Back Matter
    Pages 417-430

About this book

Introduction

Von allen geophysikalischen Prospektionsmethoden ist, was die erreichbare Genauigkeit und die Vielfalt der Anwendungsgebiete betrifft, die Laufzeit­ seismik die bedeutendste. Neben den sich speziell in Geophysik ausbildenden Studierenden sind es daher vor allem die Geologiestundenten, für die es von grossem Interesse ist, in Vorlesungen und Übungen mit den Auswertungs­ methoden der Laufzeitseismik vertraut gemacht zu werden. Das vorliegende Werk soll dabei als Lehr-und Hilfsbuch dienen. Die nötigen mathematischen Vorkenntnisse sind in 111 A präzisiert und können bei den Geologiestudenten vorausgesetzt werden. Es versteht sich von selbst, dass das Buch auch von den angehenden Physikern, Vermessungsingenieuren und andern an ange­ wandter Geophysik interessierten Studierenden als Lehrmittel und von den in der seismischen Praxis Tätigen als Leitfaden und Hilfsbuch benützt werden kann. Das Buch besteht aus den fünf verschiedenartigen Teilen I bis V: Teil I befasst sich mit einigen grundlegenden Gesichtspunkten und Begriffen, die allgemein die Auswertungsverfahren der geophysikalischen Prospektion betreffen. Teil 11 ist der Hauptteil des Buches. 11 A handelt von den für die Lauf­ zeitseismik massgebenden elastischen Eigenschaften der geologischen Körper. 11 B führt in die Grundbegriffe der Laufzeitseismik ein. In den Kapiteln 11 C bis 11 L sind die wichtigsten, den Aufbau des Untergrundes betreffenden einfachen Modellfälle behandelt. So wird in 11 C der Untergrund als isotroper, homogener Körper, in 11 D als aus zwei solchen Körpern bestehend vorausgesetzt usw. In 11 L schliesslich ist der Untergrund als einachsig anisotroper Körper angenommen.

Keywords

Gehen Genom Geologie Geophysik Körper Mischen Physik Seismik Vermessung Zeitmessung

Authors and affiliations

  • Fritz Gassmann
    • 1
  1. 1.Eidgenössischen Technischen Hochschule ZürichSchweiz

Bibliographic information

Industry Sectors
Biotechnology