Advertisement

Funktionentheorie

Eine Einführung

  • Klaus Jänich

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-ix
  2. Klaus Jänich
    Pages 1-9
  3. Klaus Jänich
    Pages 10-19
  4. Klaus Jänich
    Pages 35-45
  5. Klaus Jänich
    Pages 46-63
  6. Klaus Jänich
    Pages 77-90
  7. Klaus Jänich
    Pages 91-98
  8. Klaus Jänich
    Pages 110-118
  9. Back Matter
    Pages 119-123

About this book

Introduction

Zur Grundausbildung in Mathematik gehört heute neben der Linearen Algebra, der Differential- und Integralrechnung und den Differentialgleichungen auch stets eine Einführung in die Funktionentheorie, also in die Theorie der analytischen Funktionen einer komplexen Veränderlichen. Das vorliegende Lehrbuch ist in Umfang und Schwierigkeitsgrad auf das Grundstudium ausgerichtet. Das Buch behandelt die wichtigsten Begriffe und Sätze, einschließlich des Residuenkalküls, bis hin zum Satz von Mittag-Leffler, zum Weierstraßschen Produktsatz und zum Riemannschen Abbildungssatz. Zahlreiche Figuren und kommentierte Übungsaufgaben erleichtern das Durcharbeiten dieser prägnanten, kurzgefaßten Einführung.

Keywords

Analysis Cauchyscher Integralsatz Holomorphe Funktionen Residuenkalkül Sätze von Mittag-Leffler Sätze von Mittag-Leffler, Weierstraß und Riemann Weierstraß und Riemann

Authors and affiliations

  • Klaus Jänich
    • 1
  1. 1.Fakultät für MathematikUniversität RegensburgRegensburgDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/3-540-35015-2
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2004
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-20392-6
  • Online ISBN 978-3-540-35015-6
  • Series Print ISSN 0937-7433
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
IT & Software
Telecommunications