Advertisement

Taschenbuch für Lebensmittelchemiker

Lebensmittel – Bedarfsgegenstände – Kosmetika – Futtermittel

  • Wolfgang Frede

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXXIV
  2. Gundula Thomas, Astrid Freund, Friedrich Gründig
    Pages 51-85
  3. Christian Grugel, Antje Büttner
    Pages 87-100
  4. Mechthild Busch-Stockfisch
    Pages 277-297
  5. Laszlo Huber
    Pages 299-311
  6. Gert-Wolfhard von Rymon Lipinski, Erich Lück
    Pages 313-332
  7. Günther Kempe
    Pages 333-358
  8. Ralf Lippold
    Pages 359-378
  9. Thomas Kühn, Manfred Kutzke
    Pages 379-417
  10. Claus Wiezorek
    Pages 419-435
  11. Johannes Krämer
    Pages 437-455
  12. Ursula Coors
    Pages 457-478
  13. Wolf-Rüdiger Stenzel
    Pages 479-489
  14. Frieder Grundhöfer, Jürgen Glatz
    Pages 491-514
  15. Jörg Oehlenschläger
    Pages 515-532
  16. Hans-Jochen Fiebig, Bertrand Matthäus
    Pages 533-557
  17. Hans-Uwe von Grabowski, Birgit Rolfe
    Pages 559-578
  18. W. Seibel
    Pages 579-589
  19. Reiner Uhlig, Hasan Taschan
    Pages 609-625
  20. Karl Wagner, Klaus Mahlmeister
    Pages 627-644
  21. Claudia Bauer-Christoph
    Pages 645-661
  22. Gisela Wollscheid, Hans-Helmut Poppendieck
    Pages 663-678
  23. R. Matissek, H. G. Burkhardt
    Pages 679-706
  24. Ulrich H. Engelhardt, Hans Gerhard Maier
    Pages 707-726
  25. Uwe-Jens Salzer, Gerhard Krammer
    Pages 727-743
  26. Claus Schlett
    Pages 805-819
  27. Helmut Streit
    Pages 821-844
  28. Beate Brauer, Ramona Schuster, Wichard Pump
    Pages 845-904
  29. Helmut Block, Ralf Meyer
    Pages 905-947
  30. Jürgen Hild
    Pages 949-985
  31. Detmar Lehmann, Thomas Beck, Hartmut Horst
    Pages 987-999
  32. Irmgard Bitsch, Michael Netzel
    Pages 1001-1022
  33. Ludger Figura
    Pages 1023-1033
  34. Adrian Perco
    Pages 1035-1055
  35. Rainer Macholz
    Pages 1057-1071
  36. Wolfgang Frede
    Pages 1073-1083
  37. Wolfgang Frede
    Pages 1163-1163
  38. Back Matter
    Pages 1085-1162

About this book

Introduction

Die zweite Auflage dieses jetzt in einem kompakten Band erscheinenden Taschenbuches bietet in knapper, übersichtlicher Darstellung die Grundlagen für die Kontrolle und Beurteilung von Lebensmitteln, Bedarfsgegenständen, Kosmetika und Futtermitteln. Europäische und nationale Regelungen sowie Aspekte der Qualitätssicherung sind hinreichend berücksichtigt. Für Studenten und Berufsanfänger sowie für alle Praktiker, sei es in der Lebensmittelforschung und –herstellung, in Kontrollbehörden oder als Gutachter und Berater, die in diesem komplexen Bereich tätig sind, ist das Taschenbuch eine gute Einführung sowie eine wichtige Informationsquelle. Gleichzeitig ist es ein Nachschlagewerk und vermittelt auch Fachleuten angrenzender Bereiche, wie z. B. Tiermedizinern, Ernährungswissenschaftlern, Apothekern und Technologen, sowie interessierten Laien wertvolle Informationen über das brisante, weit in das allgemeine Bewusstsein gerückte Gebiet der Lebensmittelchemie und Lebensmittelkontrolle. Die Neuauflage wurde komplett überarbeitet und um Einblicke in Nachbardisziplinen und Nachbarländer (Österreich und Schweiz) erweitert. Die gesetzlichen Vorschriften berücksichtigen das neue LFGB und entsprechen dem Stand bei Drucklegung.

Keywords

Fisch Fleisch Gemüse Getreide Gewürz Honig Lebensmittelchemie Lebensmittelmikrobiologie Lebensmittelphysik Lebensmitteluntersuchung Milch Obst Qualitätssicherung Toxikologie Wein

Editors and affiliations

  • Wolfgang Frede
    • 1
  1. 1.Hamburg-SaselDeutschland

Bibliographic information

Industry Sectors
Materials & Steel
Biotechnology
Oil, Gas & Geosciences
Engineering