Advertisement

© 2005

Planung und Betrieb von Logistiknetzwerken

Unternehmensübergreifendes Supply Chain Management

Textbook

Part of the VDI-Buch book series (VDI-BUCH)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Unternehmensübergreifendes Supply Chain Management

  3. Implikationen des Supply Chain Management auf strategische Unternehmensentscheidungen - Oliver Eitelwein

  4. Loosely coupled value nets in der High-Tech Industrie - Andreas Muschik und Jan Schuppener

About this book

Introduction

Die Methoden des Supply Chain Managements (SCM) haben sich inzwischen in der unternehmerischen Praxis fest etabliert. Der unternehmensübergreifende Aspekt und die damit verbundenen Potenziale werden jedoch noch weitgehend vernachlässigt.

In die wesentlich erweiterte zweite Auflage sind die Themen Outsourcing im Rahmen des Supply Chain Managements sowie Partner- und Netzwerkmanagement neu aufgenommen worden. Es werden Konzepte vorgestellt, die zeigen, wie sich die immer komplexeren und global ausgerichteten Logistiknetzwerke steuern und koordinieren lassen.

Das Buch ist gleichermaßen für Praktiker und Studierende geeignet und gibt einen umfassenden Einblick in aktuelle Methoden des Supply Chain Managements. Zahlreiche Praxisbeispiele sowie Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen ergänzen die Ausführungen.

Priv.-Doz. Dr.-Ing. Knut Alicke ist ausgewiesener Experte für Supply Chain Management bei McKinsey & Company und hat einen Lehrauftrag an der Universität Karlsruhe (TH) für SCM.

 

Keywords

Beschaffung Bullwhip-Effekt Demand Planning Logistik Logistiknetzwerk Logistiknetzwerke Operative Supply Chain Management SCM Supply Chain Management

Authors and affiliations

  1. 1.McKinsey & CompanyStuttgart

About the authors

Dr.-Ing. Knut Alicke ist ausgewiesener Experte für Supply Chain Management und bei der ICON GmbH als Leiter der Beratungs- und Forschungsabteilung tätig. Er ist Lehrbeauftragter am Institut für Fördertechnik und Logistiksysteme der Universität Karlsruhe (TH) für das Gebiet Supply Chain Management.

Wechsel zu McKinsey & Company, Stuttgart 2005.

Bibliographic information

Industry Sectors
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods
Engineering
Pharma
Materials & Steel
Energy, Utilities & Environment
Aerospace