Advertisement

Analysis für Informatiker

Grundlagen, Methoden, Algorithmen

  • Michael Oberguggenberger
  • Alexander Ostermann

Part of the eXamen.press book series (EXAMEN)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Pages 1-11
  3. Pages 25-34
  4. Pages 35-42
  5. Pages 43-58
  6. Pages 105-120
  7. Pages 121-127
  8. Pages 129-141
  9. Pages 143-150
  10. Pages 151-158
  11. Pages 159-177
  12. Pages 221-238
  13. Pages 239-253
  14. Back Matter
    Pages 281-326

About this book

Introduction

Diese grundlegende Einführung wendet sich an Informatiker im ersten Studienabschnitt und soll die für das Studium benötigten Konzepte und Werkzeuge aus dem Gebiet der Analysis bereitstellen. Um speziell auf die Bedürfnisse des Informatikstudiums einzugehen, haben die Autoren diesem Werk folgende Konzepte zugrunde gelegt:

Algorithmischer Zugang

Schlanke Darstellung

Software als integrativer Bestandteil

Betonung von Modellbildung und Anwendungen der Analysis.

Der Gegenstand des Buches liegt im Spannungsfeld zwischen Mathematik, Informatik und Anwendungen. Hier kommt dem algorithmischen Denken ein hoher Stellenwert zu. Der gewählte algorithmische Zugang beinhaltet:

Entwicklung der Grundlagen der Analysis aus algorithmischer Sichtweise

Vergegenständlichung der Theorie mittels MATLAB- und Maple-Programmen und Java-Applets

Behandlung grundlegender Konzepte und Verfahren der numerischen Analysis.

Das Buch kann ab dem ersten Semester als Vorlesungsgrundlage, als Begleittext zu einer Vorlesung oder im Selbststudium verwendet werden.

Keywords

Algorithmen Analysis Informatik Informatikstudium Java MATLAB Maple

Authors and affiliations

  • Michael Oberguggenberger
    • 1
  • Alexander Ostermann
    • 2
  1. 1.Institut für Technische Mathematik, Geometrie und BauinformatikUniversität InnsbruckInnsbruckÖsterreich
  2. 2.Institut für MathematikUniversität InnsbruckInnsbruckÖsterreich

Bibliographic information

Industry Sectors
Biotechnology
Electronics
IT & Software
Telecommunications