HMD Praxis der Wirtschaftsinformatik

, Volume 51, Issue 3, pp 293–306 | Cite as

Semantik-basiertes Compliance-Portal

  • Werner Schmidt
  • Frank Braun
  • Anton Kramm
  • Jörg Wurzer
Article

Zusammenfassung

Die IT-Unterstützung des Compliance Managements gewinnt wegen der Vielzahl zu beachtender Regularien immer mehr Bedeutung. Leistungsfähige IT-Verfahren können die Verantwortlichen wirkungsvoll bei der Aufgabe unterstützen, relevante Vorschriften zu identifizieren, daraus abzuleitende Maßnahmen anzustoßen und deren Durchführung zu überwachen. Das konzipierte Compliance-Portal kann hierzu einen entsprechenden Beitrag leisten. Dies wurde mit einem Proof of Concept an einem konkreten Anwendungsbeispiel untersucht.

Schlüsselwörter

Compliance Portal Informationslogistik Workflow Subjektorientierung S-BPM 

Literatur

  1. Basili R, Stellato A, Previtali D, Salvatore P, Wurzer J (2012) Innovation-related enterprise semantic search: the INSEARCH experience. In: Proceedings of the 6th IEEE International Conference of Semantic Computing. Palermo, S 194–201Google Scholar
  2. Bürkle J (2009) Compliance in Versicherungsunternehmen. C. H. Beck, MünchenGoogle Scholar
  3. Fleischmann A, Schmidt W, Stary C, Obermeier S, Börger E (2011) Subjektorientiertes Prozessmanagement – Mitarbeiter einbinden, Motivation und ProzessakzeptanzGoogle Scholar
  4. IQSER (2014) www.iqser.de. Zugegriffen: 13. März 2014
  5. Klotz M (2013) Continuous monitoring. IT-Governance 7 2013(16):10–14Google Scholar
  6. Liferay (2014) http://www.liferay.com/de/products/liferay-portal/overview. Zugegriffen: 13. März 2014
  7. Metasonic (2014) www.metasonic.de. Zugegriffen: 13. März 2014
  8. Ort S (2013) Die wesentlichen Instrumente zur Herstellung einer globalen Compliance. IT-Governance 7 2013(16):23–26Google Scholar
  9. Smolnik S, Wurzer J (2008) Towards an automatic semantic integration of information. In: Proceedings of the International Conference on Topic Map Research and Applications (TMRA 2008). Leipzig, S. 169–179Google Scholar
  10. Smolnik S, Wurzer J (2009) Wissen dynamisch organisieren. Einsatzfelder einer automatischen semantischen Analyse verteilter Informationen. In: Konferenzband zum 11. Kongress KnowTech – Konferenz für Wissensmanagement, Bad HomburgGoogle Scholar
  11. Sourceforge (2014) www.sourceforge.net. Suchbegriff: iqser. Zugegriffen: 13. März 2014
  12. Wurzer J (2008) New approach for semantic web by automatic semantics. In: Accepted papers for the 2nd European Semantic Technology Conference 2008. WienGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  • Werner Schmidt
    • 1
  • Frank Braun
    • 2
  • Anton Kramm
    • 2
  • Jörg Wurzer
    • 3
  1. 1.Business SchoolTechnische Hochschule IngolstadtIngolstadtDeutschland
  2. 2.Valial Solution GmbHIlmmünsterDeutschland
  3. 3.iQser GmbHWiesbadenDeutschland

Personalised recommendations