ATZelektronik

, Volume 8, Issue 2, pp 84–84 | Cite as

ZSW / Prüfung von Brennstoffzellen-Modulen Nach DIN-Norm

Aktuell Personen + Unternehmen
  • 22 Downloads
Das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) kann nun am Standort ULM Brennstoffzellen bis 100 kW Leistung auch nach der Norm DIN EN 62282-2 prüfen. Für diesen Leistungsbereich sei das in Deutschland einzigartig, berichten die ZSW-Experten. Für eine Zertifizierung nach der DIN-Prüfung arbeiten die Ulmer Wissenschaftler mit externen Zertifizierungsstellen zusammen. Über diese Kooperation ist ein neues Dienstleistungsangebot an die Branche entstanden: Das Forschungszentrum prüft die Brennstoffzellenstacks nach den DIN-Normen, die Partnerinstitute nehmen die Zertifizierung auf Grundlage der ZSW-Messungen vor. Das Testzentrum des ZSW in Ulm verfügt über rund 15 Teststände. Brennstoffzellenmodule mit Wasserstoff oder Wasserstoffgemischen von 100 W bis 100 kW werden dort auf ihre Tauglichkeit untersucht.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Personalised recommendations