adhäsion KLEBEN & DICHTEN

, Volume 58, Issue 9, pp 38–42 | Cite as

Eine elegante Lösung bei Spannungsrissen

Kleben von Polycarbonat im Automobilbau
Anwendungen

Quellenverweis

  1. /1/.
    Elastisch Kleben, Manfred Pröbster, 2013, Springer ViewegGoogle Scholar
  2. /2/.
    Kleben von Scheiben aus Kunststoffglas, N.N., www.sika.com
  3. /3/.
    Kleben im Fahrzeugleichtbau, Dr. Peter Born, 2010, www.fast.kit.edu
  4. /4/.
    Spannungsrissbildung von amorphen Kunststoffen unter Medieneinfluss: Werkstoffspeziefische Grundlagen zur Berücksichtigung dieses Phänomens in der Bauteilauslegung, Jan Henseler, 2008, Verlagsgruppe MainzGoogle Scholar
  5. /5/.
    Alterung und Rissbildung unter Medieneinfluss bei Polycarbonat, Robert Berlich, 2004, Verlags-gruppe MainzGoogle Scholar
  6. /6/.
    Characterization of crazing properties of polycarbonate, Stephen Brett Clay, 2000, Virginia Polytechnic Institute and State UniversityGoogle Scholar
  7. /7/.
    Untersuchungen zur Fließzonenbildung und zum Bruch von amorphen Plastomeren, 1978, Jürgen Opfermann, RWTH AachenGoogle Scholar
  8. /8/.
    Ein Beitrag zur Erklärung der „Spannungsrissbildung“ bei Kunststoffen, 1983, Dietmar Gerhard Rogalla, RWTH AachenGoogle Scholar
  9. /9/.
    Prozesstechnische Ansätze zur Verbesserung der Spannungsrissbeständigkeit von spritzgegossenen Kunststoffbauteilen unter Medieneinfluss, 2012, AiF-Forschungsvorhaben 16308 NGoogle Scholar
  10. /10/.
    Rissbildung und Migrationsprozesse beim Kleben von Polycarbonat und -blends, Daniel Schäfer, 2014, Diplomarbeit, angefertigt in der PWT/VFT der Daimler AGGoogle Scholar
  11. /11/.
    Role of adhesives in the dimentional stability of structural polycarbonate panels, Anad, E.S., et al., 2007, International Journal of Adhesion and Adhesives 27 338–350Google Scholar
  12. /12/.
    Verbindungsanordnung eines ersten Bauelements an einem zweiten Bauelement eines Kraftwagens sowie Verfahren zum Herstellen einer solchen Verbindungsanordnung, Aktenzeichen 102014003777.0, Anmeldetag 15.03.2014, Ulrich Berges et al., Daimler AG, 2014Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.Daimler AGSindelfingenDeutschland
  2. 2.Institut für Füge- und SchweißtechnikTechnischen UniversitätBraunschweigDeutschland

Personalised recommendations