adhäsion KLEBEN & DICHTEN

, Volume 58, Issue 4, pp 4–4 | Cite as

Bossard beteiligt sich an BigHead

Ständige Rubriken / Termine - Märkte - Unternehmen
  • 10 Downloads

Die Bossard Gruppe beteiligt sich am britischen Unternehmen BigHead, bekannt auf dem Gebiet anspruchsvoller Verbindungslösungen. Besonderer Vorteil dieser Beteiligung ist die globale Vertriebspartnerschaft außerhalb von Großbritannien.

BigHead hat sich insbesondere im Leichtbau und speziell im Verbundwerkstoffbereich einen Namen gemacht. So zählen Automobil-Premiumhersteller wie Rolls Royce Motors, BMW, Aston Martin und Lamborghini ebenso zu den Abnehmern wie die renommierten Schiffsbauer Sunseeker Yachts und RNLI. Die Kunden von BigHead finden sich außerdem in der Bauwirtschaft, Petrochemie und Windenergie. Die Produktpalette von BigHead umfasst gegenwärtig 400 Standardausführungen, doch lassen sich die unter dem Markennamen BigHeads bekannten Befestigungselemente auch kundenspezifischen Vorstellungen anpassen. BigHead erwirtschaftete 2013 einen Umsatz von rund 4,0 Mio. CHF. Bossard sieht im Geschäft des britischen Unternehmens ein großes Wachstumspotenzial, zumal es künftig vom weltweiten Vertriebsnetz der Bossard Gruppe profitieren wird.

Die Bossard Gruppe erzielte 2013 mit gut 1800 Mitarbeitenden an über 60 Standorten weltweit einen Umsatz von 609,7 Mio. CHF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Personalised recommendations