Advertisement

adhäsion KLEBEN & DICHTEN

, Volume 58, Issue 3, pp 4–17 | Cite as

Termine - Märkte - Unternehmen

Ständige Rubriken

Klebeband dem Gecko abgeschaut

Einem Forscherteam aus den USA und Deutschland ist es gelungen, einen wiederverwendbaren Klebestreifen nach dem Vorbild des Geckos zu entwickeln.

Geckos haben herkömmlichen Klebestreifen eines voraus: Selbst nach wiederholtem Kontakt mit Schmutz kleben ihre Füße immer noch einwandfrei auf glatten Flächen. Forscher des KIT und der Carnegie Mellon Universität in Pittsburgh haben nun den ersten Klebestreifen entwickelt, der genauso haftsicher ist wie ein Geckofuß. Aber damit nicht genug: Er verfügt auch über einen vergleichbaren Selbstreinigungsmechanismus. Damit ließen sich beispielsweise Lebensmittelverpackungen oder Verbände mehrfach öffnen und sicher wieder verschließen.

Mit Selbstreinigungseffekt

Geckos ziehen ihre Zehen bei jedem Schritt ein Stück weit über den Untergrund. Durch den seitwärtsgerichteten Reibkontakt streifen sie dabei größere Schmutzpartikel ab. Kleinere Partikel lagern sich zwischen den feinen Härchen auf der Fußsohle und in darunter...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Personalised recommendations