adhäsion KLEBEN & DICHTEN

, Volume 57, Issue 6, pp 40–44 | Cite as

Leitfaden für erfolgreiche Verbindungen (Teil 6)

Kleben von Stahl
  • Springer Fachmedien Wiesbaden
Anwendungen
  • 69 Downloads

Quellenverweis

  1. [4]
    DVS — Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e.V. (Hrsg.): Merkblatt DVS/EFB 3450-1: Hybridfügen: Clinchkleben — Stanznietkleben: Überblick. Verl. für Schweißen und verwandte Verfahren, DVS-Verlag, Düsseldorf, 2007Google Scholar
  2. [5]
    Hahn, O.; Thommes, H.; u.a.: Untersuchungen zum Punktschweißkleben von höherfesten Stahlfeinblechen mit neuen warm- und kalthärtenden Klebstoffsystemen. Abschlussbericht zum IGF-Forschungsvorhaben Nr. 14476 N (FOSTA P 704). Paderborn, 2008Google Scholar
  3. [6]
    Hahn, O.; Teutenberg, D.: Einfluss konstruktions- und fertigungsbedingter Toleranzen auf die Schwingfestigkeit geklebter und punktschweißgeklebter Stahlblechverbindungen. Abschlussbericht zum FOSTA-Forschungsvorhaben P 795. Paderborn, 2010Google Scholar
  4. [7]
    Drewes, E.-J. (Projektleiter); u.a.: Neue Stähle mit hoher statischer, dynamischer und Dauerfestigkeit für den Automobilbau. Abschlussbericht zum BMBF-Untersuchungsvorhaben 03 M 3021. Krupp Hoesch Stahl AG (u.a.), Dortmund (u.a.), 1995Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  • Springer Fachmedien Wiesbaden
    • 1
  1. 1.WiesbadenDeutschland

Personalised recommendations