Advertisement

adhäsion KLEBEN & DICHTEN

, Volume 57, Issue 6, pp 5–5 | Cite as

TimberTower gewinnt Deutschen Holzbaupreis

Ständige Rubriken / Termine - Märkte - Unternehmen
  • 29 Downloads
Im Rahmen der diesjährigen Ligna verlieh der Zentralverband Deutsches Baugewerbe der TimberTower GmbH den Deutschen Holzbaupreis. Die Jury würdigte den unter dem Markennamen TimberTower bekannten und unter Einsatz moderner Klebtechnik gebauten 100 Meter hohen Holzturm für Windkraftanlagen als weltweit einzigartige Konstruktion und auch die Darstellung der Wettbewerbsfähigkeit des Baustoffes Holz im Vergleich zu herkömmlich eingesetzten Materialien. Dazu Geschäftsführer Holger Giebel: „Wir bekamen Preise, bevor der Turm stand, als wir ihn bauten und jetzt im laufenden Betrieb. Holz ist unschlagbar. Ich danke der Jury für ihre schöne Entscheidung und allen, die diesen und noch höhere Türme möglich machen.“Die TimberTower GmbH gewann 2008 noch als Start-Up den „Klimaschutzpreis“, 2009 den „Schweighofer Prize“ und wurde 2013 zum „Erfolg des Jahrzehnts“ ausgezeichnet. TimberTower arbeitet seit 2012 an einem 140 Meter Holzturm, dessen Realisation ebenfalls nur durch den Einsatz der Klebtechnik möglich ist.

Verleihung des Deutschen Holzbaupreises: (v.l.) Gregor Prass, Geschäftsführer TimberTower, Holger Giebel, Geschäftsführer TimberTower, Ulf Cordes, Geschäftsführer Ing. Holzbau Cordes, Prof. Edwin Kohl, Gesellschafter TimberTower, Ullrich Huth, Holzbau Deutschland (Jury), Sabine Djahanschah, Deutsche Bundestiftung Umwelt (Jury), Vertreter des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Prof. Hermann Kaufmann, Architekt (Juryvorsitzender)

© TimberTower GmbH

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Personalised recommendations