Advertisement

adhäsion KLEBEN & DICHTEN

, Volume 57, Issue 1–2, pp 45–45 | Cite as

Hoch-Tg-Schaltungen prozessicher fertigen

Produkte

Die Lackwerke Peters entwickelten die Plugging-Paste PP 2793, die sich durch eine hohe Glasübergangstemperatur (Tg) von 155 °C in Kombination mit einem sehr geringen thermischen Ausdehnungskoeffizienten (CTE) von 80-95 ppm/°C oberhalb der Tg auszeichnen und sich für die Herstellung von Hoch-Tg-Schaltungen eignen.

Metallisierte Lochfüllung mit Plugging-Paste

Bildquelle: Lackwerke Peters

Weiteres besonderes Merkmal ist der sehr geringe Volumenschrumpf bei der Aushärtung, sodass Rissbildung oder Delamination mehrerer aufgebrachter Lagen auch bei Temperaturbelastung nicht zu befürchten sind.

Die lösemittelfreien 1-Komponenten-Systeme ermöglichen planare blasenfreie Füllungen von innenliegenden Bohrungen, die sich durch gute Haftfestigkeit, Schleifbarkeit, Metallisierbarkeit und ausgezeichnete chemische Beständigkeit im Desmear-Prozess auszeichnen.

Sie werden neben üblichen Standardgebinden auch in blasenfrei abgefüllten Kartuschen angeboten, sodass die Verarbeitung im Sieb-, Schablonendruck oder Vakuum-Plugging-Verfahren einfach und sicher mit den auf dem Markt befindlichen Plugging-Anlagen erfolgen kann.

Weitere Infos: Lackwerke Peters GmbH + Co KG, http://peters@peters.de, http://www.peters.de

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Personalised recommendations