adhäsion KLEBEN & DICHTEN

, Volume 56, Issue 12, pp 14–14 | Cite as

BASF baut neues Forschungsgebäude

Ständige Rubriken Termine - Märkte - Unternehmen
  • 9 Downloads

Die BASF baut im Süden des Stammwerks Ludwigshafen in der Nähe von Tor 7 ein neues Laborgebäude, das auf 4300 Quadratmetern Fläche Materialphysikern sowie Additiv-, Formulierungs- und Polymerforschern beste Voraussetzungen für eine noch engere Zusammenarbeit bieten soll. Die Investitionssumme beträgt rund 50 Millionen €.

Dazu Dr. Andreas Kreimeyer, Mitglied des Vorstands und Sprecher der Forschung: „Innovationen auf Basis effizienter und effektiver Forschung und Entwicklung sind ein wichtiger Eckpfeiler unserer Strategie und Garant für organisches Wachstum. Mit dem neuen Gebäude sorgen wir dafür, dass der Standort Ludwigshafen international wettbewerbsfähig bleibt und stärken so unseren globalen Forschungsverbund“.

Die BASF legt beim Bau der neuen Laborräume, deren Bezug im zweiten Halbjahr 2015 geplant ist, besonderen Wert auf den Einsatz von energieeffizienten Lösungen.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2012

Personalised recommendations