adhäsion KLEBEN & DICHTEN

, Volume 56, Issue 12, pp 7–7 | Cite as

Mit Klebstoff durch die Euro-Krise

Ständige Rubriken Termine - Märkte - Unternehmen
  • 8 Downloads

Die deutsche Klebstoffindustrie kann bereits jetzt auf ein erfolgreiches Jahr 2012 zurückblicken. Ebenfalls auf Erfolgskurs sieht sich das Unternehmen Bodo Möller Chemie.

Wie bereits auf Seite 4 ausführlich berichtet, wird laut IVK die Produktionsmenge von Kleb- und Dichtstoffen bis zum Jahresende die Rekordmarke von 1,4 Millionen Tonnen erreichen — das entspricht der 14-fachen Menge der gesamten europäischen Goldreserven oder rund 139 Eiffeltürmen. Erwartet wird ferner, dass sich das Produktionswachstum auch 2013 fortsetzt.

Dazu Frank Haug, Geschäftsführer der Bodo Möller Chemie Group:„In kaum einer Branche führt noch ein Weg an Klebstoffen vorbei. Ob Auto, Tablet oder Windkraftanlage — viele moderne Fertigungsmethoden und Materialen setzen inzwischen spezialisierte Klebstoffe voraus. Löten, Schrauben oder Nieten sind längst keine Selbstverständlichkeit mehr.“

Auch Bodo Möller Chemie befindet sich auf Erfolgskurs: Mit einem umfassenden Produktportfolio, das neben Klebstoffen auf Epoxidharz-, Polyurethan- oder Methylmethacrylatbasis auch Dichtstoffe und Additive umfasst, erwirtschaftete dieser Großhändler und Vertriebspartner im vergangenen Jahr weltweit einen Umsatz von rund 42 Millionen Euro. Bodo Möller Geschäftsführer Frank Haug begründet den Erfolg durch die Kombination aus Beratung und Distribution: „Die rapide fortschreitenden technologischen Weiterentwicklungen der letzten Jahre stellen immer wieder neue Anforderungen an geeignete Klebstoffe. Mit maßgeschneiderten Lösungen sind wir in der Lage, die Innovationskraft unserer Kunden gezielt zu unterstützen.“

Zum wachsenden Kundenstamm gehören neben Unternehmen aus den Bereichen Elektronik, Aerospace, Composites, Papier und Verpackung auch Automobil-, Nutzfahrzeug-, und Transportkonstrukteure. In elf Niederlassungen weltweit — darunter Südafrika, Frankreich und Skandinavien — vertreibt das Unternehmen neben Klebstoffen unter anderem auch Composites sowie Additive für Kunststoffe und Lacke.

Weitere Infos: Bodo Möller Chemie GmbH, http://www.bm-chemie.de

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2012

Personalised recommendations