Advertisement

JOT Journal für Oberflächentechnik

, Volume 54, Issue 5, pp 20–21 | Cite as

Drei-Kabinen-Konzept für Großkomponenten

Neues Lackierzentrum spart Zeit und Energie
  • Uwe Kaczmarek
Nasslackieren

Steigende Produktionszahlen wurden für die Lackiererei eines Herstellers von Containerpressen zunehmend zur Herausforderung. Mit neuen Lackierkabinen konnte das Unternehmen schließlich die Durchlaufzeiten für Lackierung und Trocknung um 25 Prozent und die Energiekosten um 35 Prozent senken.

Die Presto GmbH & Co. KG fertigt seit über 40 Jahren innovative Abfallentsorgungssysteme und ?pressen, die Abfälle und Reststoffe auf kleinste Volumina minimieren. Die so komprimierten Stoffe steigern die Lagerkapazitäten und lassen sich unkompliziert entsorgen.

In den letzten Jahren erhöhte das Unternehmen seine Produktionskapazitäten im Hauptwerk im niedersächsischen Bad Laer (bei Osnabrück) kontinuierlich und modernisierte dabei auch den Maschinenpark. Die steigenden Stückzahlen bedeuten eine logistische Herausforderung für die hauseigene Lackiererei. Hier werden die Containerpressen grundiert und später im bekannten Presto-Grün oder in den Hausfarben der Kunden lackiert.

Eine perfekte Lackierung...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.Höcker Polytechnik GmbH, Hilter a.T.W.WiesbadenDeutschland

Personalised recommendations