Advertisement

JOT Journal für Oberflächentechnik

, Volume 53, Issue 6, pp 42–43 | Cite as

Schichtparameter zielgenau einstellen

Numerische Simulation für elektrochemische Prozesse
  • Clemens Kubeil
Galvanotechnik
  • 14 Downloads

Nicht jeder Parameter, der elektrochemische Prozesse beeinflusst, kann einzeln hinreichend untersucht werden. Diese Aufgabe übernimmt die Numerische Simulation. Sie ermöglicht die Erfassung und Nachbildung komplexer Zusammenhänge in elektrochemischen Zellen und unterstützt die Entwicklung und Steuerung von Verfahren und Prozessen.

Galvanisch abgeschiedene Schichten finden als funktionelle oder dekorative Oberflächen eine breite Anwendung. Eine Vielzahl von Prozessparametern und Stoffgrößen sind entsprechend auszuwählen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Oft ist es nur schwer oder gar nicht möglich, die verschiedenen Parameter rein experimentell einzustellen und zu entwickeln. Die numerische Simulation ist ein leistungsstarkes Werkzeug für die Erfassung und Nachbildung der komplexen Zusammenhänge von elektrochemischen Vorgängen.

Im Fachbereich Elektrochemie und Galvanotechnik der Technischen Universität Ilmenau wird die numerische Simulation unter anderem dafür eingesetzt, die...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.Technische Universität IlmenauIlmenauGermany

Personalised recommendations