JOT Journal für Oberflächentechnik

, Volume 53, Issue 7, pp 45–45 | Cite as

Mehr Ergonomie bei Strahlarbeiten

Neues Anlagen-Programm
  • IVR Strahltechnik eK
Strahlen
  • 10 Downloads

Eine neue Generation von Strahlanlagen lässt sich auf Knopfdruck individuell auf die gewünschte Arbeitshöhe einstellen und soll somit ermüdungsfreies Arbeiten ermöglichen.

Speziell für ein ermüdungsfreies Arbeiten hat die Firma IVR Strahltechnik mit Sitz in Hilden ein neues Strahlanlagen-Programm entwickelt. Gemeinsam sind den Strahlkabinen vom Typ Ergo die ergonomisch ausgelegten Features: Dazu gehören unter anderem die stufenlose Höhenverstellung des Arbeitsraumes. Der Spindelantrieb ermöglicht eine optimale, ermüdungsfreie Arbeitsposition für Mitarbeiter mit Körpergrößen von circa 1,60 bis 1,95 m.

Zusätzlich erleichtern ergonomisch optimierte Eingriffsöffnungen die Arbeit. Dieses Konzept bietet vielerlei Vorzüge. Bei klassischen Standard-Strahlkabinen ist die Position der Eingriffsöffnungen unveränderbar. Optimierungen der Arbeitsposition für unterschiedliche Werkstücke und Bearbeitungsvorgaben sind hierbei häufig nicht möglich. Mit der neu entwickelten, höhenverstellbaren Technologie können große und kleine, leichte oder schwere Werkstücke in optimaler Weise bewegt und bearbeitet werden. Kleine Werkstücke sind ohne ermüdendes Hochhalten mit ständigem Blickkontakt zu strahlen. Schwere Teile lassen sich ohne Überlastung des Rückens im Strahlraum platzieren. Auch der Schichtwechsel verliert die personenbezogenen Risiken. Der nachfolgende Mitarbeiter findet per Knopfdruck die für ihn optimale ermüdungsfreie und rückenschonende Arbeitsposition. Die Serienmaschinen werden in verschiedenen Strahlraumgrößen (850 x 800 x 800 mm und 1100 x 900 x 900 mm, B x T x H) geliefert.

Per Knopfdruck werden die höhenverstellbaren Strahlanlagen auf eine rückenschonende Arbeitsposition eingestellt

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  • IVR Strahltechnik eK
    • 1
  1. 1.HildenDeutschland

Personalised recommendations