Advertisement

JOT Journal für Oberflächentechnik

, Volume 53, Issue 7, pp 22–23 | Cite as

Vollautomatisches Zerstäuber-Schnellwechselsystem

Versuchsplanung in Roboter-Technikumsanlagen
  • Rainer Prauser
  • Felix Brinckmann
Nasslackieren
  • 11 Downloads

Wenn schnelle Zerstäuberwechsel gefordert sind, stoßen manuell zu bedienende Wechselsysteme an ihre Grenzen. Für diese Anwendung wurde ein neues Schnellwechselsystem für Zerstäuber entwickelt, mit dem eine mehrstufige Applikation mit unterschiedlichen Medien und Zerstäubern vollautomatisch in einem Lackiertechnikum mit einem 6-Achsen Roboter abgebildet werden kann.

Für die Produktionsfreigabe von Lackchargen bei den Lackherstellern müssen die Applikationsbedingungen an der Produktionslinie simuliert werden. Ähnliches gilt bei der Vorstellung von Lackneuentwicklungen bei den Endanwendern. Die jeweils zu qualifizierende Lackrezeptur wird in der Regel sowohl einzeln als auch in ihrem jeweiligen Applikationskontext geprüft.

Bei der Einzelprüfung wird beispielsweise ein Decklack auf ein Probeblech appliziert und anschließend das Lackierergebnis hinsichtlich Schichtdicke und -verlauf, Glanzgrad und Farbton vermessen. Weiterhin werden die Lacke im jeweiligen Applikationskontext bewertet. So...

Notes

Danksagung

Der Dank der Autoren geht an die Firma Hemmelrath Lackfabrik GmbH und allen an der Entwicklung involvierten Mitarbeitern von Hemmelrath und LacTec sowie dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, das die Entwicklung des automatischen Schnellwechselsystem im Rahmen des Zentralen Innovationsprogramms Mittelstand fördert.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.LactecRodgauDeutschland
  2. 2.Projektierung & LaboranlagenWiesbadenDeutschland

Personalised recommendations