Controlling & Management

, Volume 54, Supplement 3, pp 12–19 | Cite as

Bilanzierung von Bewertungseinheiten nach § 254 HGB – Vergleich der Auswirkungen auf Bilanz und GuV –

  • Katja Burkhardt
  • Folker Trepte
EINZELFRAGEN
  • 387 Downloads

Literatur

  1. 1.
    Adler, H./Düring, W./Schmaltz, K.: Rechnungslegung und Prüfung der Unternehmen, Kommentar zum HGB, AktG, GmbHG, PubIG nach den Vorschriften des Bilanzrichtlinien-Gesetzes, 6. Aufl., Stuttgart, ab 1994.Google Scholar
  2. 2.
    Burkhardt, K./Walterscheidt, S.: Pro und Contra der abstrakten Regelungen zu Bewertungseinheiten, in: Fink, C./Schultze, W./Winkeljohann, N. (Hrsg.): Bilanzpolitik und Bilanzanalyse nach neuem Handelsrecht, Stuttgart 2010, S. 119 – 138.Google Scholar
  3. 3.
    Förschle, G./Usinger, R.: § 254. In: Ellrott, H./Förschle, G./Kozikowski, M./Winkeljohann, N. (Hrsg.): Beck‘scher Bilanz-Kommentar. Handels- und Steuerrecht. §§ 239 bis 339, 342 bis 342e HGB, mit IFRS-Abweichungen, 7. Aufl. 2010, München.Google Scholar
  4. 4.
    Gelhausen, H. F./Fey, G./Kämpfer, G.: Rechnungslegung und Prüfung nach dem Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz, Düsseldorf 2009.Google Scholar
  5. 5.
    Rechtsausschuss: Beschlussempfehlung und Bericht des Rechtsausschusses, in: BT-Drucks. 16/12407, 2009.Google Scholar
  6. 6.
    Regierungsbegründung: Gesetzentwurf der Bundesregierung, Entwurf eines Gesetzes zur Modernisierung des Bilanzrechts (Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz – BilMoG), in: BT-Drucks. 16/10067, 2008.Google Scholar

Copyright information

© Gabler Verlag Wiesbaden GmbH 2010

Authors and Affiliations

  • Katja Burkhardt
  • Folker Trepte

There are no affiliations available

Personalised recommendations