Advertisement

Controlling & Management

, Volume 54, Supplement 1, pp 56–59 | Cite as

„Working Capital Management ist vor allem ein Kommunikationsthema“

Interview mit Oliver Deleker, Chief Administration Officer, Bayer MaterialScience China Ltd.
Instrumente in der Krise
  • 536 Downloads

Allgemeines

ZfCM: Sie waren bis vor kurzem Head of Central Controlling der Bayer MaterialScience AG. Seit dem Beginn der Krise, was hat sich an Ihrer Arbeit und Ihren Aufgaben geändert?

Oliver Deleker:Ich glaube, es ist alles noch etwas hektischer geworden. Man kann ja ganz allgemein sagen, dass die Güte von Controllingdienstleistungen u. a. auch davon abhängt, ob das Management einen Mehrwert darin sieht und eine „rationalere“ Entscheidung treffen kann. Ich denke, dass tun sie, andernfalls könnte ich mir die vielen Anfragen bei uns im Controlling nicht erklären. Wie dem auch sei, die Krise hat uns im letzten Jahr nach dem Sommer erreicht, also zu einer Zeit, in der unser jährlicher Planungs- und Budgetprozess bereits lief. Mein Team musste parallel nun viele Zusatzanalysen durchführen und Interpretationen der Zahlen bereitstellen. Zudem haben wir noch enger mit benachbarten Fachabteilungen zusammengearbeitet um zusätzliches Wissen generieren zu können: Das Interaktionsniveau und die...

Copyright information

© Gabler Verlag Wiesbaden GmbH 2010

Personalised recommendations