Advertisement

Wirtschaftsinformatik & Management

, Volume 11, Issue 3, pp 162–164 | Cite as

Assistenzsysteme, kollaborative Roboter als erweitertes Werkzeug in der zukünftigen Arbeitswelt

  • Niels WillEmail author
Schwerpunkt Kommentar
  • 109 Downloads

In den Bereichen Logistik, Produktion und Fertigung ist der Einsatz von Assistenzsystemen oder Robotern generell nicht neu, jedoch werden derzeit vermehrt Systeme entwickelt, die in Intralogistik‑, Industrie- und Konsumentenszenarien autonom agieren und/oder den Menschen kollaborativ unterstützen. Dabei konzentriert sich die Forschung auf neue Robotik für die Industrie 4.0, wie beispielsweise intelligente Mensch-Roboter-Kollaboration mit hybriden Teams für Produktionsumgebungen oder verbesserten kognitiven Roboterfähigkeiten für flexible Fertigungsprozesse.

Mit Beginn der zweiten industriellen Revolution haben technische Systeme in großem Umfang Einzug in die Produktion bzw. Fertigung von Unternehmen gehalten und sind hier nicht mehr wegzudenken. Diese Systeme erleichtern dem Mitarbeiter auf vielfältige Art die Arbeit und haben dazu geführt, dass die Leistungsfähigkeit (Geschwindigkeit, Zuverlässigkeit, Präzision etc.) der Produktion immer weiter gesteigert werden konnte. Nicht nur...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.BremenDeutschland

Personalised recommendations