Advertisement

JOT Journal für Oberflächentechnik

, Volume 53, Issue 3, pp 12–12 | Cite as

Übernahme von DuPont Performance Coatings durch Carlyle Group abgeschlossen

Namen & Trends
  • 11 Downloads

Die Carlyle Group, eine global agierende Beteiligungsgesellschaft, hat den Kauf von DuPont Performance Coatings für 4,9 Mrd. US-Dollar abgeschlossen und bekannt gegeben, dass sich das Unternehmen in Axalta Coating Systems umbenennten wird. Axalta Coating Systems ist ein globaler Anbieter von Autolacken und industriellen Lacksystemen. „Wir freuen uns darüber, in Axalta Coating Systems zu investieren und glauben, dass das Unternehmen durch seine starke Marktposition und weltweite Präsenz seine Chancen in aufstrebenden Märkten wie China und Brasilien vorteilhaft nutzen wird. Als erfahrene Investoren in der Transport- und Industriebranche kann das weltweite Netzwerk „One Carlyle“ Axalta Coating Systems dabei helfen, zu wachsen und Werte zu schöpfen“, sagte Martin Summer, Direktor der Carlyle Group. Als ein unabhängiges Unternehmen baut Axalta Coating Systems auf eine mehr als 90-jährige Erfahrung in der Lackbranche. Das Unternehmen beliefert mehr als 120 000 Kunden in 130 Ländern. Seine Marktposition wird durch globale Marken wie Standox, Spies Hecker, DuPont Refinish, Alesta Powder Coatings, Nap-Gard FBE und Abcite Powder Coatings unterstützt. Axalta Coating Systems wird für die nächsten Monate weiterhin als DuPont Performance Coatings tätig sein, bis der neue Name offiziell im zweiten Quartal 2013 eingeführt wird.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Personalised recommendations