Advertisement

Controlling & Management Review

, Volume 58, Issue 2, pp 73–73 | Cite as

Wie führende Unternehmen ihre Finanzfunktion weiterentwickeln

  • Sylvia Meier
Service In Kürze

Strategische Aufgaben werden für die Finanzfunktion in Unternehmen immer wichtiger. Um diesen Aufgaben gerecht zu werden, müssen qualifizierte Mitarbeiter an das Unternehmen gebunden werden. Dies bestätigt auch eine aktuelle Studie der Beratungsgesellschaft PwC. Für die Studie wurden 200 international agierende Unternehmen untersucht. Dabei zeigt sich, dass die Möglichkeiten der Finanzfunktion zur Steuerung des Geschäftes oft noch nicht genügend genutzt werden. Fast jeder zweite Finanzchef empfindet die Qualität der Prognosen als nicht ausreichend. Laut PwC wird ein großes Potenzial, Informationen für Planung und Vorausschau besser aufzubereiten, bisher nicht ausgeschöpft.

Bei den Kosten für die Finanzfunktion zeigen sich deutliche Unterschiede zwischen den befragten Teilnehmern. Bei durchschnittlich aufgestellten Unternehmen sind die Kosten laut der Studie um 60 Prozent höher als bei Top-Unternehmen. Um Kosten zu sparen, lagern viele Unternehmen einen Teil des Rechnungswesens aus oder nutzen Shared Service Center. Auch neue Technologien kommen zum Einsatz - und das sehr erfolgreich. Der Zeitaufwand für das Budget Reporting soll laut PwC im Vergleich zu 2012 um 14 Prozent gesunken sein.

Mehr zum Thema

  1. Vogel, J. /Wenk, O.: Reifegradmodelle in der Finanzabteilung von Unternehmen, in: Business + Innovation, Jg. 3 (2012), Heft 4, S. 16–23, http://www.springerprofessional.de/3560508CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  • Sylvia Meier
    • 1
  1. 1.WiesbadenDeutschland

Personalised recommendations