Advertisement

Controlling & Management Review

, Volume 58, Issue 2, pp 28–35 | Cite as

Was bedeutet Business Partnering im Controlling?

  • Siegfried Gänßlen
  • Heimo Losbichler
  • Peter Simons
  • Nina Michels-Kim
  • Björn Radtke
  • Mario Schmitz
  • Christian Kölzer
  • Christian Willmes
Schwerpunkt Umfrage
  • 1.1k Downloads
Controlling & Management Review hat sich bei Experten aus Berufsverbänden und Unternehmensberatungen umgehört. Sie alle haben eine klare Meinung zum neuen Rollenkonzept des Controllers und kennen auch die Steine auf dem Weg zu seiner Umsetzung. Unsere Fragen:
  • Wann ist ein Controller Business Partner?

  • Warum sollten Unternehmen an diesem Rollenkonzept Interesse haben?

  • Welchen Herausforderungen müssen bei seiner Umsetzung gemeistert werden?

  • Woliegen die Grenzen der Entwicklung auf dem Weg zum Business Partnering im Controlling?

„Zentrale Herausforderung ist, die Akzeptanz des Managements zu gewinnen.“

Der Controller ist Business Partner, wenn er mit dem Management „auf Augenhöhe“ diskutiert und zusammenarbeitet. Das bedeutet konkret, dass er sich nicht hinter Zahlen und IT-Systemen verkriecht, sondern aktiv den Kontakt und die Diskussion mit dem Management sucht. Dabei muss der Controller auch proaktiv Themen zur Weiterentwicklung der Organisation identifizieren und eigenständig...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  • Siegfried Gänßlen
    • 1
  • Heimo Losbichler
    • 1
  • Peter Simons
    • 1
  • Nina Michels-Kim
    • 1
  • Björn Radtke
    • 1
  • Mario Schmitz
    • 1
  • Christian Kölzer
    • 1
  • Christian Willmes
    • 1
  1. 1.WiesbadenDeutschland

Personalised recommendations