Advertisement

Controlling & Management Review

, Volume 57, Issue 4, pp 18–25 | Cite as

Soziale Innovationen und CSR — Chancen für Controlling

  • Thomas Osburg
Schwerpunkt Artikel
  • 744 Downloads

Intel Corp. engagiert sich in großem Maßstab in Entwicklungs- und Schwellenländern. Das führt zu gesellschaftlichen Innovationen, die den Menschen vor Ort neue Möglichkeiten eröffnen. Gleichzeitig entstehen dadurch für das Unternehmen neue Märkte — eine Win-Win-Situation. Thomas Osburg gewährt Einblick in das Projekt und zeigt auf, wie soziale Innovationen auch die Rolle des Controllings im CSR-Bereich stärken können.

Intel Corp. produziert Microprozessoren für Notebooks und PCs und setzt diese weltweit ab. Immer auf der Suche nach neuen Märkten, sieht sich das Unternehmen besonders in den Schwellen- und Entwicklungsländern mit einem Problem konfrontiert: Milliarden Menschen haben keinen Zugang zu PCs und sie können mit der Technologie nicht umgehen. So haben sie auch keinen unmittelbaren Bedarf an Mikroprozessoren. Das ist nicht nur für Intel schade, den Menschen selbst fehlt damit ein wichtiger Schlüssel zu wirtschaftlichem Wachstum und gesellschaftlicher Entwicklung. Die Kluft...

Literatur

  1. CSR Europe (Hrsg.): Valuing non-financial performance: A European framework for company and investor dialogue. 2009: http://www.csreurope.org/data/files/toolbox/Market_valuation_final_report_beta.pdf, abgerufen am 22.07.2012.Google Scholar
  2. Deloitte & Touche GmbH (Hrsg.): Corporate Social Responsibility. Verankert in der Wertschöpfungskette, München 2009.Google Scholar
  3. Deutscher Bundesrat (Hrsg.): Beschluss des Bundesrates Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Richtlinien 78/660/EWG und 83/349/EWG des Rates im Hinblick auf die Offenlegung nichtfinanzieller und die Diversität betreffender Informationen durch bestimmte große Gesellschaften und Konzerne, BR-Drucksache 289/13, 2013.Google Scholar
  4. Europäische Kommission (Hrsg.): Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Richtlinien 78/660/EWG und 83/349/EWG des Rates im Hinblick auf die Offenlegung nichtfinanzieller und die Diversität betreffender Informationen durch bestimmte große Gesellschaften und Konzerne. COM(2013) 207 final, 2013.Google Scholar
  5. Osburg, Th.: Social Innovation to drive Corporate Sustainability, in: Osburg, Th./ Schmidpeter, R.: Social Innovation — Solutions for a Sustainable Future, Heidelberg 2013. (ID: 4450020)Google Scholar
  6. Suchanek, A.: Business Ethics and the Golden Rule. Diskussionspapier Nr. 2008-3, Wittenberg-Zentrum für Globale Ethik, Wittenberg 2008.Google Scholar
  7. Weingartmair, N.: Methoden zur Erfassung und Bewertung der CSR-Aktivitäten eines Unternehmens. Institut für Management Accounting, Johannes Keppler Universität, Linz 2010.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.Intel GmbHFeldkirchen/MünchenDeutschland

Personalised recommendations