Advertisement

Controlling & Management Review

, Volume 57, Issue 3, pp 14–22 | Cite as

Analyse ist gut, Intuition ist besser — Oder umgekehrt?

  • Alexandra Rausch
Schwerpunkt Artikel
  • 875 Downloads

Erfahrungen aus der Praxis zeigen, dass vor allem Top-Manager sehr häufig intuitiv entscheiden. Obwohl es viele Erfolgsstories über intuitive Entscheidungen gibt, ist Intuition nicht immer gut. In manchen Situationen täten Führungskräfte besser daran, ihre Entscheidungen auf Berechnungen, Daten und Fakten zu stützen.

Es ist Mitte Juli, die Budgetplanung für das nächste Jahr ist fast abgeschlossen, es gibt kaum mehr Spielraum. Da präsentiert der Braumeister einer österreichischen Brauerei der Geschäftsführung eine Neuentwicklung, ein Sommergetränk. Es schmeckt, es entspricht dem Zeitgeist, es ist genau das, was man seit Längerem gesucht hat. Man ist sich einig: Das könnte funktionieren. Bei Produkteinführungen folgt das Unternehmen normalerweise bewährten Prozessen und strengen Zeitplänen. Für eine Listung beim Handel im nächsten Jahr ist es eigentlich längst zu spät. Was ist zu tun? Mit dem Kopf entscheiden und den bewährten Weg gehen, oder dem Bauchgefühl folgen und im...

Literatur

  1. Agor, W.: How Top Executives Use Their Intuition to Make Important Decisions, in: Business Horizons, 29. Jg. (1986), Heft 1, S. 49–53.CrossRefGoogle Scholar
  2. Dane, E./ Pratt, M.: Exploring Intuition and its Role in Managerial Decision Making, in: Academy of Management Review, 32. Jg. (2007), Heft 1, S. 33–54.CrossRefGoogle Scholar
  3. Epstein, S.: Demystifying Intuition: What It Is, What It Does, and How It Does It, in: Psychological Inquiry, 21. Jg. (2010), Heft 4, S. 295–312.CrossRefGoogle Scholar
  4. Gigerenzer, G.: Bauchentscheidungen. Die Intelligenz des Unbewussten und die Macht der Intuition, München 2007.Google Scholar
  5. Hogarth, R.: Intuition: A Challenge for Psychological Research on Decision Making, in: Psychological Inquiry, 21. Jg. (2010), Heft 4, S. 338–353.CrossRefGoogle Scholar
  6. Kahneman, D./ Klein, G.: Conditions for Intuitive Expertise: A Failure to Disagree, in: American Psychologist, 64. Jg. (2009), Heft 6, S. 515–526.CrossRefGoogle Scholar
  7. Klein, G.: The Power of Intuition: How to Use Your Gut Feelings to Make Better Decisions at Work, New York 2004.Google Scholar
  8. Rausch, A.: Reconstruction of Decision-making Behavior in Shareholder and Stakeholder Theory: Implications for Management Accounting Systems, in: Review of Managerial Science, 5. Jg. (2011), Heft 2, S. 137–169.CrossRefGoogle Scholar
  9. Simon, H.: What is an Explanation of Behavior, in: Psychological Science, 3. Jg. (1992), Heft 3, S. 150–161.CrossRefGoogle Scholar
  10. Weber, J./ Schäffer, U.: Re-Inventing Controlling, in: Weber, J. (Hrsg.): Das Advanced-Controlling-Handbuch Volume 2, Weinheim 2008, S. 15–50.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.Abteilung Controlling und Strategische UnternehmensführungAlpen-Adria-Universität KlagenfurtKlagenfurtDeutschland

Personalised recommendations