Advertisement

Controlling & Management Review

, Volume 57, Issue 1, pp 58–65 | Cite as

Bewertung von Social Media: Mehr als „Return On Ignorance“?

  • Torsten Wingenter
Schwerpunkt Artikel

Social Media sind im Controlling oft noch Neuland, und ein Grundverständnis für die wichtigsten Aspekte ist meist nur gering ausgeprägt. Torsten Wingenter von der Deutschen Lufthansa AG zeigt auf, dass Controller eine Business-Development-Rolle ausüben sollten, um ein langfristiges Zielsystem zu entwickeln, das sowohl dem Gesamtzusammenhang als auch den Besonderheiten von Social Media Rechnung trägt.

Social Media als proaktives Risikomanagement und Frühwarnsystem

Social Media sind aus der Unternehmensrealität heute nicht mehr wegzudenken, und die Aktivitäten in diesem Bereich werden zunehmend professionalisiert. Die Zeiten von einfachem „trial & error“ sind vorüber. Social-Media-Aktivitäten von Unternehmen befinden sich im Lebenszyklus bereits in einer Konsolidierungsphase, was auch die Beendigung von Social-Media-Engagements mit einschließt, wie bei StudiVZ oder MySpace zu sehen ist.

Die Professionalisierung von Social-Media-Engagements ist sicherlich in starkem Maße durch so genannte...

Literatur

  1. Greenpeace, 2010: http://www.greenpeace.org/international/en/campaigns/climate-change/kitkat/ (abgerufen am: 2.12.2012).Google Scholar
  2. Solis, B.: The end of business as usual, New York 2012, S. 244 – 268.Google Scholar
  3. Hutter, Thomas: Facebook: Der Unterschied zwischen EdgeRank und GraphRank, 4.1.2012, unter: http://www.thomashutter.com/index.php/2012/01/facebook-der-unterschied-zwischen-edgerank-und-graphrank/ (abgerufen am: 2.12.2012).Google Scholar
  4. Hoffman D./Fodor M.: Can You Measure the ROI of Your Social Media Marketing?, in: MITSloan Management Review, Vol. 52 / No. 1 (2010), S. 40 – 49).Google Scholar
  5. Ariely, D.: Predictably irrational, New York 2008, S. 67 – 88.Google Scholar
  6. Jarvis, J.: What would Google do?, New York 2009, S. 46 – 47.Google Scholar

Zusatzservice für Abonnenten von „Springer für Professionals | Controlling & Finance“

  1. Fiege, R.: Social Media Balanced Scorecard, Wiesbaden 2012, S.111 – 134.[3]CrossRefGoogle Scholar
  2. Rowan, D./Cheshire T.: Commerce gets social, in: Wired, 02/2011, 18.11.2011, ­unter: http://www.wired.co.uk/magazine/archive/2011/02/features/social-networks-drive-commerce?page=all (abgerufen am: 2.12.2012).Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  • Torsten Wingenter
    • 1
  1. 1.Deutsche Lufthansa AGKriftelDeutschland

Personalised recommendations