Advertisement

Controlling & Management

, Volume 56, Supplement 3, pp 31–36 | Cite as

Volatilität als Effizienztreiber des Controllings

  • Péter Horváth
EFFIZIENZ IM CONTROLLING

Volatilität als Herausforderung

Die Volatilität macht sich in allen Bereichen der Wirtschaft in den letzten Jahrzehnten zunehmend bemerkbar.

Die Frequenz und Stärke der unerwarteten Ausschläge nimmt zu. Dies lässt sich sowohl auf der gesamtwirtschaftlichen Ebene als auch auf der Ebene von Branchen und Einzelunternehmen feststellen. Beispielhaft seien die Rohstoffvolatilitäten 2011/2012 und die Entwicklung des Weltluftverkehrs 1975 – 2011 dargestellt (vgl. Abbildungen 12).

Literatur

  1. 1.
    Commerzbank (2012), Rohstoffradar, 2. Quartal 2012, https://www.firmenkunden.commerzbank.de/files/flyers/_de/rohstoffradar.pdf, zuletzt abgerufen am 26.06.2012.
  2. 2.
    Gschwendtner, M./Blankenhorn, H./Meier, A. M. (2012), Vom Dienstleister zum Steuerer: Der unternehmerische CIO, in: IM – Die Fachzeitschrift für Information Management und Consulting, 27. Jg, H. 2, S. 57 – 63.Google Scholar
  3. 3.
    Kieninger, M. (2012), Die Unsicherheit beherrschen – Steuerungskonzepte für die volatile Ökonomie, in: Horváth, P./Michel, U. (Hrsg.), Controlling und Finance – Steuerung im volatilen Umfeld, Stuttgart.Google Scholar
  4. 4.
    KPMG International (Hrsg., 2012), Expect the Unexpected, o. O.Google Scholar
  5. 5.
    McKinsey Deutschland (Hrsg., 2010), Willkommen in der volatilen Welt, Frankfurt/Main.Google Scholar
  6. 6.
    Mertens, P./Meier, M. C. (2009), Integrierte Informationsverarbeitung 2 – Planungs- und Kontrollsysteme in der Industrie, 10. Aufl., Wiesbaden.Google Scholar
  7. 7.
    Michel, U. (2011), Entwicklungstrends und Excellence im Controlling, in: Horváth (Hrsg.), Exzellentes Controlling, exzellente Unternehmensführung, Stuttgart, S. 3 – 22.Google Scholar
  8. 8.
    Mölleken, M. (2011), Controlling unter zunehmend volatilen Umfeldbedingungen, Vortrag auf dem 36. Congress der Controller am 16./17.05.2011 in München.Google Scholar
  9. 9.
    Müller, M./Schmidt, H. (2011), Effizienz bleibt wichtig – Unterstützung der Steuerung wird wichtiger!, in: Gleich, R./Gänßlen, S./Losbichler, H. (Hrsg.), Challenge Controlling 2015, Freiburg i. Br., S. 75 – 94.Google Scholar
  10. 10.
    o. V. (2012), Telekom verkleinert ihre Konzernzentrale, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 23.06.2012, Nr. 144, S. 17.Google Scholar
  11. 11.
    Pedell, B./Seidenschwarz, W. (2011), Resilienzmanagement, in: Controlling, 23. Jg., H. 3, S. 152 – 158.Google Scholar
  12. 12.
    Porter, M. E. (1980), Competitive Strategy: Techniques for analyzing industries and competitors, New York.Google Scholar
  13. 13.
    Steinke, K.-H. (2011), Zwischen Himmel und Hölle – Planen im volatilen Umfeld, Vortrag auf dem 36. Congress der Controller am 16./17.05.2011 in München.Google Scholar
  14. 14.
    Westkämper, E./Zahn, E. (2009), Wandlungsfähige Produktionsunternehmen, Berlin, Heidelberg.Google Scholar
  15. 15.
    Zattler, P. (2011), Globalisierung 2.0 – Neuausrichtung der Unternehmenssteuerung bei einem international tätigen mittelständischen Unternehmen, in: Horváth, P. (Hrsg.), Exzellentes Controlling, exzellente Unternehmensführung, Stuttgart, S. 143 – 163.Google Scholar

Copyright information

© Springer Gabler 2012

Authors and Affiliations

  • Péter Horváth

There are no affiliations available

Personalised recommendations