Advertisement

Controlling & Management

, Volume 55, Supplement 2, pp 55–68 | Cite as

Prozesstransparenz als Grundlage für das Management und Controlling von Geschäftsprozessen

  • Jan vom Brocke
  • Christian Sonnenberg
GESTALTUNG VON PROZESSEN
  • 1.9k Downloads

Einleitung

Das Management und Controlling von Unternehmensprozessen ist heute ein wichtiger Teilbereich der Unternehmensführung. International hat sich das Konzept des Business Process Management (BPM) etabliert (vgl. vom Brocke/Rosemann 2010), das deutschsprachig auch als Geschäftsprozessmanagement bezeichnet wird (GPM). Im Kern handelt es sich bei BPM um einen am Prozess ausgerichteten, integrierten Managementansatz (vgl. vom Brocke/Rosemann 2010). Unter einem Prozess kann dabei zunächst eine Folge von Aktivitäten verstanden werden, die für Kunden einen spezifischen Wert generiert (vgl. Hammer/Champy 1993). Dies zeigt bereits zwei für die Prozessorientierung ganz wesentliche Merkmale: die sowohl „kundenorientierte“ als auch „ablauforientierte“ Sichtweise. Wird genauer gefragt, wie ein Prozess im Einzelnen aussieht, werden Prozesse auch als „zeitlich-sachlogische Folgen von Aktivitäten beschrieben, die zur Bearbeitung eines betriebswirtschaftlich relevanten Objekts notwendig sind“...

Literatur

  1. 1.
    Becker, J./Kugeler, M./Rosemann, M.: Prozessmanagement. Ein Leitfaden zur Prozessorientierten Organisationsgestaltung, 6. Aufl., Berlin 2008.Google Scholar
  2. 2.
    de Bruin, T./Rosemann, M./Freeze, R./Kulkarni, U.: Understanding the main phases of developing a maturity assessment model, in: Proceedings of the Australasian Conference on Information Systems (ACIS), Sydney 2005.Google Scholar
  3. 3.
    Davenport, T. H.: Process Innovation: Reengineering work through information technology. Harvard Business School Press, Boston, 1993Google Scholar
  4. 4.
    Deming, W. E.: Out of the Crisis, 1986.Google Scholar
  5. 5.
    Fettke, P.: Business Process Modeling Notation, in: Wirtschaftsinformatik, 50. Jg. (2008), Heft 6, S. 504 – 507.Google Scholar
  6. 6.
    Freund, J./Rücker, B./Henninger, T.: Praxishandbuch BPMN, München 2010.Google Scholar
  7. 7.
    Grob, H. L.: Einführung in die Investitionsrechnung. Eine Fallstudiengeschichte. München, 2006.Google Scholar
  8. 8.
    Grob, H. L./vom Brocke, J.: Controlling des Designs von Logistikprozessen, in Baumgarten, H./Becker, J./Wiendahl, H.-P./Zentes, J. (Hrsg.): Logistik Management, Berlin 2004, S. 1 – 26.Google Scholar
  9. 9.
    Hailemariam, G./vom Brocke, J: What is Sustainability in Business Process Management? A Theoretical Framework and its Application in the Public Sector of Ethiopia. Paper presented at the 8th Business Process Management Conference, Hoboken, USA 2010.Google Scholar
  10. 10.
    Hammer, M./Champy, J.: Reengineering the Corporation: A Manifesto for Business Revolution, 1993.Google Scholar
  11. 11.
    Hammer, M.: What is Business Process Management, in: vom Brocke, J./Rosemann, M. (Hrsg.): Handbook on Business Process Management, Band 1, Berlin 2010.Google Scholar
  12. 12.
    Havey, M.: Essential Business Process Modeling, 2005.Google Scholar
  13. 13.
    Kaplan, R. S./Norton, D. P.: The balanced scorecard – Measures that drive performance, in: Harvard Business Review (January-February 1992), S. 71 – 79.Google Scholar
  14. 14.
    Keller, G./Nüttgens, M./Scheer, A.-W.: Semantische Prozeßmodellierung auf der Grundlage „Ereignisgesteuerter Prozeßketten (EPK)“. In: Scheer, A.-W. (Hrsg.): Veröffentlichungen des Instituts für Wirtschaftsinformatik. Saarbrücken 1992.Google Scholar
  15. 15.
    Kosiol, E.: Organisation der Unternehmung. Wiesbaden 1962.Google Scholar
  16. 16.
    Mayer, R. J./Menzel, C. P./Painter, M. K./de Witte, P. S./Blinn, T./Perakath, B.: Information Integration for Concurrent Engineering (IICE) IDEF3 Process Description Capture Method Report, http://www.idef.com/pdf/Idef3_fn.pdf (1995), abgerufen am: 07.03.2011.
  17. 17.
    Nordsieck, F.: Grundlagen der Organisationslehre, Stuttgart 1934.Google Scholar
  18. 18.
    OASIS: ebXML Business Process Specification Schema Technical Specification v2.0.4, http://docs.oasis-open.org/ebxml-bp/2.0.4/OS/spec/ebxmlbp-v2.0.4-Spec-os-en.pdf (2006), abgerufen am: 07.03.2011.Google Scholar
  19. 19.
    OASIS: Web Services Business Process Execution Language Version 2.0 OASIS Standard, http://docs.oasis-open.org/wsbpel/2.0/OS/wsbpel-v2.0-OS.pdf (April 2007), abgerufen am: 07.03.2011.Google Scholar
  20. 20.
    OMG-BPMN: Business Process Modeling Notation (BPMN) Information, http://www.omg.org/spec/BPMN/2.0/PDF, abgerufen am: 07.03. 2011.
  21. 21.
    OMG-UML: Object Management Group – UML. http://www.uml.org/, abgerufen am 07.03.2011.
  22. 22.
    Petri, C. A.: Kommunikation mit Automaten, in: Schriften des Instituts für Instrumentelle Mathematik der Universität Bonn. Bonn 1962.Google Scholar
  23. 23.
    Rosemann, M./vom Brocke, J.: The Six Core Elements of Business Process Management, in: vom Brocke, J./Rosemann, M. (Hrsg.): Handbook on Business Process Management, Band 1, Berlin 2010.Google Scholar
  24. 24.
    Scheer, A.-W.: ARIS – Business Process Modeling, Berlin 1999.Google Scholar
  25. 25.
    vom Brocke, J.: Serviceorientierte Architekturen: Management und Controlling von Geschäftsprozessen, München 2007.Google Scholar
  26. 26.
    vom Brocke, J./ Grob, H. L.: Wirtschaftlichkeitsrechnung für die Gestaltung von Unternehmensprozessen, in Becker, J./Kugeler, M./Rosemann, M. (Hrsg.): Prozessmanagement. Ein Leitfaden zur Prozessorientierten Organisationsgestaltung, 6. Aufl., Berlin 2008, S. 491 – 520.Google Scholar
  27. 27.
    vom Brocke, J./Rosemann, M. (Hrsg.): Handbook on Business Process Management, Berlin 2010.Google Scholar
  28. 28.
    vom Brocke, J./Sonnenberg, C.: Bemessung des Wertbeitrags von ERP Systemen – Return on Process Transformation als Kennzahl für das operative Management, in: Zeitschrift für Controlling, 2011, im Erscheinen.Google Scholar
  29. 29.
    vom Brocke, J./Recker, J./Mendling, J.: Value-oriented Process Modeling: Integrating Financial Perspectives into Business Process Re-design, in: Business Process Management Journal (BPMJ), 16. Jg. (2010), Heft 2, S. 333 – 356.Google Scholar
  30. 30.
    vom Brocke, J./Sonnenberg, C./Simons, A.: Wertorientierte Gestaltung von Informationssystemen: Konzeption und Anwendung einer Potenzialmodellierung am Beispiel Serviceorientierter Architekturen, in: Wirtschaftsinformatik, 51. Jg. (2009), Heft 3, S. 261 – 272.Google Scholar
  31. 31.
    Weske M.: Business Process Management. Concepts, Languages, Architectures, Berlin 2007.Google Scholar
  32. 32.
    zur Muehlen, M./Recker, J.: How Much Language is Enough? Theoretical and Practical Use of the Business Process Modeling Notation, in: Léonard, M./Bellahsène, Z. (Hrsg.): Advanced Information Systems Engineering _ CAiSE 2008, Montpellier 2008, S. 465 – 479.Google Scholar

Copyright information

© Gabler Verlag Wiesbaden GmbH 2011

Authors and Affiliations

  • Jan vom Brocke
    • 1
  • Christian Sonnenberg
    • 1
  1. 1.Hilti Lehrstuhl für Business Process Management Institut für Wirtschaftsinformatik Universität LiechtensteinVaduzLiechtenstein

Personalised recommendations