Advertisement

Controlling & Management

, Volume 54, Supplement 1, pp 48–50 | Cite as

„Die Finanz- und Wirtschaftskrise war und ist auch eine Krise der Planung“

Interview mit Dr. Christian Bungenstock, Partner der CTcon GmbH
Instrumente in der Krise
  • 305 Downloads

Allgemeines

ZfCM: Sie sind Partner der Beratungsgesellschaft CTcon GmbH und unterstützen Unternehmen in den Bereichen Unternehmenssteuerung und Controlling. Was hat sich für Sie in den letzten Monaten verändert?

Christian Bungenstock: Unternehmenssteuerung und Controlling sind ganz besonders in der Krise vom Top-Management gefragt. Das zeigen nicht nur die Studien, die sich derzeit mit diesem Thema befassen. Vor allem in unserem Beratungsalltag wird deutlich, dass die CFOs und Controller mehr denn je Interesse an praxisgerechten Antworten in spezifischen Steuerungsthemen zeigen. Stärker noch als in klassischen Controlling-Themen, wie beispielsweise Effizienz und Aktualität der Planung, geht es insbesondere um die gezielte Stärkung der wirtschaftlichen Basis. Klarheit in der Steuerung steht dabei ganz hoch im Kurs.

ZfCM:Berater werden häufig gerufen, um „in die Zukunft zu blicken“. Seit dem Ausbruch der Finanz- und Wirtschaftskrise, welche Entwicklungen haben Sie überrascht, welche...

Copyright information

© Gabler Verlag Wiesbaden GmbH 2010

Personalised recommendations