Advertisement

Controlling & Management

, Volume 53, Supplement 3, pp 69–76 | Cite as

Potenzial von XBRL für das Beteiligungscontrolling, für Venture Capital Gesellschaften sowie für BSC-Projekte

  • Bodo Kesselmeyer
Fachliche Ausgestaltung von ERP-Systemen
  • 183 Downloads

Potenzial/Einleitung

XBRL- eXtensible Business Reporting Language hat sich global im unternehmensexternen Reporting durchgesetzt, etwa zur Kommunikation von Jahresabschlüssen an Börsen und Bankenaufsichtsbehörden. XBRL ist die Schlüsseltechnologie zur dringend benötigten Transparenz der Kapitalmärkte und erfährt daher in den letzten Monaten eine enorme Beschleunigung in den USA und Europa. Auch in Deutschland wird XBRL verwendet, etwa bei der Offenlegung der Jahresabschlüsse beim Bundesanzeiger (die Datev hat bereits über 500.000 XBRL-Dokumente übermittelt). Für börsennotierte Unternehmen ist die Einreichung von Jahres- und Quartalsabschlüssen beim Bundesanzeiger mittels XBRL rechtlich möglich. Darüberhinaus müssen sämtliche Unternehmen beginnend ab dem Jahr 2011, aber jedoch spätestens im Jahr 2012, die Steuerbilanz im XBRL-Format via Elster einreichen. Im unternehmensinternen Reporting und Controlling hingegen wird XBRL weltweit kaum angewendet. Denn Software zur Weiterverarbeitung...

Literatur

  1. 1.
    Frank, W./Baier, A.: Business Intelligence in SOA – das Zusammenspiel von SOA- und BI-Konzepten, in: JavaMagazin, 2006, Heft 11.Google Scholar
  2. 2.
    Garbellotto, G.: From spreadsheet trash talking to data recycling nirvana, in: Strategic Finance, November 2006, S. 53 – 56.Google Scholar
  3. 3.
    Hasegawa, M. /Sakata T./Samuichi N./Hannon N., Breathing new life into old systems, Strategic Finance 03/2004, S. 46 – 51.Google Scholar
  4. 4.
    Herde, A.: Erfolgsfaktoren nach der Einführung einer Balanced Scorecard – Die Integration von Fachkonzept und IT-Umsetzung, in: Controlling, 2004, Heft 4/5, S. 237 – 245.Google Scholar
  5. 5.
    Kesselmeyer, B./Leibfried, P.: Standardisierung der Berichterstattung durch XBRL, in: Keuper, F./Vocelka, A./Häfner, M.: Die moderne Finanzfunktion – Strategien, Organisation, Prozesse, Wiesbaden 2008, S. 279 – 299.Google Scholar
  6. 6.
    Kesselmeyer, B.: Corporate Governance & eXtensible Business Reporting Language – Wie die Transparenz der externen Rechnungslegung erhöht und Organisationsrisiken reduziert werden können, in: Zeitschrift für Corporate Governance, 2006, Heft 3, S. 111 – 116.Google Scholar
  7. 7.
    Ramin, K./Kesselmeyer, B./Ott, S.: Einsatzmöglichkeiten von XBRL im Internal Financial Reporting von Unternehmensgruppen, in: Zeitschrift für internationale und kapitalmarktorientierte Rechnungslegung, 6. Jg. (2006),Heft 3, S.179 – 191.Google Scholar
  8. 8.
    Samtleben, M. /Müller, A./Hess T.: Unterstützung der Balanced Scorecard durch Informationstechnologie: eine Bestandsaufnahme für den deutschsprachigen Raum, in: Zeitschrift für Controlling und Management, 2005, Heft 6, S. 400 – 407.Google Scholar
  9. 9.
    The European Federation of Financial Analysts Societies, KPI for ESG – a guideline for the integration of ESG into financial analysis and corporate valuation, Version 1.2., 2009, http://www.effas-esg.com/wp-content/uploads/2009/04/effas_kpis_for_esg_1_2_09_04_09_final.pdf entnommen am 3.8.09.
  10. 10.
    XBRL International, Japan – Wacoal – XBRL Projectinformation, http://www.xbrl.org/nmpxbrl.aspx?id=90 entnommen am 29.7.2009.

Copyright information

© Gabler Verlag Wiesbaden GmbH 2009

Authors and Affiliations

  • Bodo Kesselmeyer
    • 1
  1. 1.anuboXBRL GmbH & Co. KGMünchenDeutschland

Personalised recommendations