Advertisement

Controlling & Management

, Volume 50, Supplement 8, pp 22–33 | Cite as

Integrationsmanagement – Notwendigkeit und Gestaltung aus Controlling-Sicht

  • Robert Winter
  • Joachim Schelp
STANDARDISIERUNG
  • 346 Downloads

Einleitung

Die Geschäftsprozesse der Unternehmen haben in den letzten Jahren eine immer stärkere Unterstützung durch Anwendungen der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) erfahren. Dabei werden nicht mehr nur die internen Geschäftsprozesse, sondern auch die Interaktion mit Kunden verstärkt direkt elektronisch unterstützt, wobei insbesondere die Geschäftskunden im Vordergrund stehen. Dabei fallen fortlaufend Daten über den aktuellen Zustand der Unternehmensprozesse und damit über das Unternehmen an. Die für das Controlling des Unternehmens notwendigen Zahlen ergeben sich dabei als Nebenprodukt (Wall 2002, S.382). Dies bietet für das Controlling neue Möglichkeiten: Einerseits können Controllingprozesse effizienter und effektiver gestaltet werden (Erben 2001), andererseits können neue Anwendungsfelder erschlossen werden (z.B. Controlling der aktuellen Geschäftsprozesse).

Dies setzt allerdings voraus, dass die für das Controlling relevanten Informationen tatsächlich über die...

Literatur

  1. BRAUN, C. /WINTER, R.: A Comprehensive Enterprise Architecture Metamodel and Its Implementation Using a Metamodeling Platform, in: DESEL, J. /FRANK, U. (Hrsg.), Enterprise Modelling and Information Systems Architectures, Proc. of the Workshop in Klagenfurt, Bd. P–75, Klagenfurt 2005, S. 64–79.Google Scholar
  2. CIO-Council: Federal Enterprise Architecture Framework Version 1.1 September 1999.Google Scholar
  3. DERN, G.: Management von IT-Architekturen- Informationssysteme im Fokus von Architekturplanung und -entwicklung, Wiesbaden 2003.Google Scholar
  4. DEVLIN, B.: Data Warehouse: from Architecture to Implementation, Reading et al. 1997.Google Scholar
  5. ERBEN, R. F.: e-controlling – Anforderungen an das Controlling im e-Business, in: Zeitschrift für Controlling und Management, 45. Jg. (2001), Heft 1, S.235–241.Google Scholar
  6. GÖBEL, E.: Neue Institutionenökonomik – Konzeption und betriebswirtschaftliche Anwendungen, Stuttgart 2002.Google Scholar
  7. HAFNER, M.: Entwicklung einer Methode für das Management der Informationssystemarchitektur im Unternehmen, St. Gallen 2005.Google Scholar
  8. HOCHSTEIN, A. /ZARNEKOW, R. /BRENNER, W.: ITIL als Common-Practice-Referenzmodell für das IT-Service-Management: Formale Beurteilung und Implikationen für die Praxis, in: Wirtschaftsinformatik, 46. Jg. (2004a), Heft 5, S. 382–389.Google Scholar
  9. HOCHSTEIN, A. /ZARNEKOW, R. /BRENNER, W.: Serviceorientiertes IT-Management nach ITIL: Möglichkeiten und Grenzen, in: HMD – Praxis der Wirtschaftsinformatik, 41. Jg. (2004b), Heft 239, S.68–76.Google Scholar
  10. IBM: Business Systems Planning – Information Systems Planning Guide (4. ed.), Atlanta 1984.Google Scholar
  11. IMG: PROMET STP: Methodenhandbuch für die System- und Technologieplanung, Release 1.0, St. Gallen 1999.Google Scholar
  12. KRCMAR, H.: Bedeutung und Ziele von Informationssystemarchitekturen, in: Wirtschaftsinformatik, 32. Jg. (1990), Heft 5, S.395–402.Google Scholar
  13. MEYER, M./ZARNEKOW, R. /KOLBE, L.M.: ITGovernance – Begriff, Status quo und Bedeutung, in: Wirtschaftsinformatik, 45. Jg. (2003), Heft 4, S.445–448.Google Scholar
  14. Opengroup: TOGAF “Enterprise Edition” Version 8.1 2003.Google Scholar
  15. ÖSTERLE, H. /BRENNER, W./HILBERS, K.: Unternehmensführung und Informationssystem – Der Ansatz des St. Galler Informationssystem-Managements, Stuttgart 1992.Google Scholar
  16. PRAHALAD, C.K./HAMEL, G.: The Core Competence of the Corporation, in: Harvard Business Review, 68. Jg. (1990), Heft 3, S.79–91.Google Scholar
  17. ROSEMANN, M.: Gegenstand und Aufgaben des Integrationsmanagements, in: SCHEER, A.W. / ROSEMANN, M. /SCHÜTTE, R. (Hrsg.): Integrationsmanagement, Arbeitsbericht Nr.65, Münster 1999, S.5–18.Google Scholar
  18. SCHEKKERMAN, J.: How to Survive in the Jungle of Enterprise Architecture Frameworks: Creating or Choosing an Enterprise Architecture Framework (2. ed.), Victoria, British Columbia 2004. SCHELP, J. /WINTER, R.: Integration Management for Heterogeneous Information Systems, in: DESOUZA, K.C. (Hrsg.): Agile Information Systems, N.N. (in Vorbereitung) 2006, S.N.N.Google Scholar
  19. SINZ,E. J.: Architektur betrieblicher Informationssysteme, Bamberg 1997.Google Scholar
  20. SINZ, E.J.: Architektur von Informationssystemen, in: RECHENBERG, P. /POMBERGER, G. (Hrsg.): Informatik-Handbuch, 2.Aufl., München 1999, S.1035–1046.Google Scholar
  21. SOWA, J.F. /ZACHMANN, J. A.: Extending and formalizing the framework for information systems architecture, in: IBM Systems Journal, 31. Jg. (1992), Heft 3, S.590–616.Google Scholar
  22. The Open Group: TOGAF (The Open Group Architecture Framework) Version 8.1 “Enterprise Edition”, San Francisco, CA 2003.Google Scholar
  23. WALL, F.: Controlling im E-Business: Systematisierung und Überblick über Problembereiche und methodische Herausforderungen, in: Controlling, 14.Jg. (2002), Heft 7, S.381–388.Google Scholar
  24. WALL, F.: Nutzen- und Disnutzen von Management Support Systemen für dezentrale Manager, in: Controlling, 15 Jg. (2003), Heft 7/8, S.405– 412.Google Scholar
  25. WINTER, R.: Modelle, Techniken und Werkzeuge im Business Engineering, in: ÖSTERLE, H. / WINTER, R. (Hrsg.): Business Engineering – Auf dem Weg zum Unternehmen des Informationszeitalters, 2. Aufl., Berlin et al. 2003, S.87–118.Google Scholar
  26. WINTER, R.: Architektur braucht Management, in: Wirtschaftsinformatik, 46. Jg. (2004), S. 317– 319.Google Scholar
  27. WINTER, R.: Unternehmensarchitektur und Integrationsmanagement, in: SOKOLOVSKY, Z. /LÖSCHENKOHL, S. (Hrsg.): Handbuch Industrialisierung der Finanzwirtschaft, Wiesbaden 2005, S.575–599.Google Scholar
  28. WINTER, R.: Ein Modell zur Visualisierung der Anwendungslandschaft als Grundlage der Informationssystem- Architekturplanung, in: SCHELP, J. /WINTER, R. (Hrsg.): Integrationsmanagement, Berlin et al. 2006, S.1–29.Google Scholar
  29. ZACHMAN, J.A.: A Framework for Information Systems Architecture, in: IBM Systems Journal, 26.Jg. (1987), Heft 3, S.276–292.Google Scholar

Copyright information

© Springer Gabler 2006

Authors and Affiliations

  • Robert Winter
    • 1
  • Joachim Schelp
    • 1
  1. 1.Universität St. Gallen, Institut für WirtschaftsinformatikSt. GallenSchweiz

Personalised recommendations