Advertisement

Controlling & Management

, Volume 48, Supplement 8, pp 130–140 | Cite as

Rechnungslegung nach IFRS – Konsequenzen für die Besteuerung

  • Christoph Spengel
PERSPEKTIVEN
  • 424 Downloads

Fragestellung und Vorgehensweise

Die Rechnungslegung multinationaler Unternehmen befindet sich seit Mitte der 90-iger Jahre des vergangenen Jahrhunderts im Umbruch. Infolge der Inanspruchnahme der internationalen Kapitalmärkte sind auch deutsche Konzerne vermehrt dazu übergegangen, ihren Konzernabschluss nach internationalen Grundsätzen aufzustellen. Den Wendepunkt der Konzernrechnungslegung in Deutschland markierte die Aufnahme des § 292a in das HGB durch das Kapitalaufnahmeerleichterungsgesetz im Jahr 1998. Danach kann der deutsche Konzernabschluss mit befreiender Wirkung durch eine Bilanzierung nach IAS/IFRS oder US-GAAP aufgestellt werden. Daneben wird die Internationalisierung der Rechnungslegung durch die jüngsten Entwicklungen auf Ebene der EU mit schnellen Schritten vorangetrieben. Diese Entwicklungen haben – was so in Fachkreisen und von der Öffentlichkeit nicht wahrgenommen wird – neben einer handelsrechtlichen auch eine steuerliche Dimension. Impulse für das Handelsrecht...

Literatur

  1. Arbeitskreis Bilanzrecht der Hochschullehrer für Rechtswissenschaft: Zur Fortentwicklung des deutschen Bilanzrechts, in: Betriebs-Berater, Jg. 57 (2002), Heft 46, S. 2372 – 2381.Google Scholar
  2. Arbeitskreis Bilanzrecht der Hochschullehrer Rechtswissenschaft: Stellungnahme zum Referentenentwurf eines Bilanzrechtsreformgesetzes, in: Betriebs-Berater, 59. Jg. (2004), Heft 10, S. 546 – 548.Google Scholar
  3. Böcking, H.-J.: IAS für Konzern- und Einzelabschluss?, in Die Wirtschaftsprüfung, 54. Jg. (2001), Heft 24, S. 1433 – 1440.Google Scholar
  4. Ekkenga, J.: Neuordnung des Europäischen Bilanzrechts für börsennotierte Unternehmen: Bedenken gegen die Strategie der EG-Kommission, in: Betriebs-Berater, 56. Jg. (2001), Heft 46, S. 2362 – 2369.Google Scholar
  5. Euler, R.: Paradigmenwechsel im handelsrechtlichen Einzelabschluss: Von den GoB zu den IAS?, in: Betriebs-Berater, 57. Jg. (2002), Heft 17, S. 875 – 880.Google Scholar
  6. European Commission: Company taxation in the internal market, Luxembourg 2001.Google Scholar
  7. European Commission: Consultation Document and Summary Report on the results of the DG Taxation and Customs Union open consultation on: The Application of International Accounting Standards (IAS) in 2005 and the implications for the introduction of a consolidated tax base for companies’ EU-wide activities, (2003a). Abrufbar unter: http://europa.eu.int/comm/taxation_customs/taxation/consultations/ias.htm (Stand: 26.05.2004).Google Scholar
  8. European Commission: Mitteilung der Kommission an den Rat, das Europäische Parlament und den Wirtschafts- und Sozialausschuss, Ein Binnenmarkt ohne unternehmenssteuerliche Hindernisse. Ergebnisse, Initiativen, Herausforderungen, KOM (2003b) 726 endg. v. 24.11.2003.Google Scholar
  9. EU-Verordnung (2002), Verordnung EG Nr. 1606/2002 betreffend die Anwendung internationaler Rechnungslegungsstandards v. 19.7.2002, ABlEG L 243 v. 11.9.2002, S. 1Google Scholar
  10. Gammie, M.: Corporate Taxation in Europe – Paths to a Solution, in: British Tax Review, 44. Jg. (2001), Heft 4, S. 233 – 249.Google Scholar
  11. Heintzen, M.: EU-Verordnungsentwurf zur Anwendung von IAS: Kein Verstoß gegen Unionsverfassungsrecht, in: Betriebs-Berater, 56. Jg. (2001), Heft 16, S. 825-829.Google Scholar
  12. Hennrichs, J.: Maßgeblichkeitsgrundsatz oder eigenständige Prinzipien für die Steuerbilanz?, in: Deutsche Steuerjuristische Gesellschaft (Hrsg.): Besteuerung von Einkommen, Köln 2001, S. 301–328.Google Scholar
  13. Herzig, N.: Internationalisierung der Rechnungslegung und steuerliche Gewinnermittlung, in: Die Wirtschaftsprüfung, 53. Jg. (2000), Heft 2, S. 104 – 119.Google Scholar
  14. Herzig, N.: Gefahren der internationalen Rechnungslegung für den Mittelstand?, in: COENENBERG, A. G./POHLE, K. (Hrsg.): Internationale Rechnungslegung, Stuttgart 2001, S. 45 – 61.Google Scholar
  15. Herzig, N.: Einheitliche Bemessungsgrundlage für die laufende Besteuerung der Europäischen Aktiengesellschaft, in: HERZIG, N. (Hrsg.): Besteuerung der Europäischen Aktiengesellschaft (Societas Europaea – SE), Köln 2004, S. 87 – 100.Google Scholar
  16. Herzig, N. /Bär, M.: Die Zukunft der steuerlichen Gewinnermittlung im Licht des europäischen Bilanzrechts, in: Der Betrieb, 56. Jg. (2003), Heft 1, S. 1 – 8.Google Scholar
  17. Herzig, N./Hausen, G.: Steuerliche Gewinnermittlung durch modifizierte Einnahmenüberschussrechnung – Konzeption nach Aufgabe des Maßgeblichkeitsprinzips, in: Der Betrieb, 57. Jg. (2004), Heft 1, S. 1 – 10.Google Scholar
  18. Herzig, N./Wagner, T.: Mindestbesteuerung durch die Begrenzung der Verrechnung von Verlustvorträgen, in: Die Wirtschaftsprüfung, 57. Jg. (2004), Heft 3, S. 53 – 64.Google Scholar
  19. Hommelhoff, P./Schwab, M.: Staats-ersetzende Privatgremien im Unternehmensrecht. Festschrift Kruse, Köln 2001, S. 693 – 718.Google Scholar
  20. Hüttemann, R.: BB-Gesetzgebungsreport: Internationalisierung des deutschen Handelsbilanzrechts im Entwurf des Bilanzrechtsreformgesetzes, in: Betriebs-Berater, 59. Jg. (2004), Heft 4, S. 203 – 209.Google Scholar
  21. Jacobs, O. H.: Das Bilanzierungsproblem in der Ertragsteuerbilanz, Stuttgart 1971.Google Scholar
  22. Jacobs, O. H.: Internationale Unternehmensbesteuerung, 5. Aufl., München 2002.Google Scholar
  23. Jacobs, O. H./Schreiber, U./Spengel, C./Gutekunst, G. /Lammersen, L.: Stellungnahme zum Steuervergünstigungsabbaugesetz und zu weiteren steuerlichen Maßnahmen, in: Der Betrieb, 56. Jg. (2003), Heft 10, S. 519 – 525.Google Scholar
  24. Kadel, J.: Einkommensermittlung und Rechnungslegungsmethoden im US-amerikanischen Steuerrecht, in: Internationales Steuerrecht, 10. Jg. (2001), Heft 13, S. 419 – 424.Google Scholar
  25. Kahle, H.: Maßgeblichkeitsgrundsatz auf Basis der IAS?, in: Die Wirtschaftsprüfung, 55. Jg. (2002), Heft 4, S. 178 – 188.Google Scholar
  26. Kirchhof, P.: Der Karlsruher Entwurf und seine Fortentwicklung zu einer Vereinheitlichten Ertragsteuer, in: Steuer und Wirtschaft, 79. Jahrgang (2002), Heft 1, S. 3 – 22.Google Scholar
  27. Oestreicher, A. /Spengel, C.: International Accounting Standards, Maßgeblichkeitsprinzip und Besteuerung, in: Der Betrieb, 52. Jg. (1999), Heft 12, S. 593 – 600.Google Scholar
  28. Oestreicher, A./Spengel, C.: Anwendung der IAS in der EU – Zukunft des Maßgeblichkeitsprinzips und Steuerbelastung, in: Recht der Internationalen Wirtschaft, 47. Jg. (2001), Heft 12, S. 889 – 902.Google Scholar
  29. Oestreicher, A. /Spengel, C.: Zur Reform der steuerlichen Abschreibung für bewegliche Wirtschaftsgüter vor dem Hintergrund des Standortwettbewerbs, in: Betriebs-Berater, 58. Jg. (2003), Heft 18, S. 926 – 936.Google Scholar
  30. Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung: Jahresgutachten 2003/04, Stuttgart 2003.Google Scholar
  31. Schneider, D.: Betriebswirtschaftslehre, Bd. 2: Rechnungswesen, 2. Aufl., München/Wien 1997.Google Scholar
  32. Schön, W.: Kompetenzen der Gerichte zur Auslegung von IAS/IFRS, in: Betriebs-Berater, 59. Jg. (2004), Heft 14, S. 763 – 768.Google Scholar
  33. Schreiber, U.: Gewinnermittlung und Besteuerung der Einkommen, in: Steuer und Wirtschaft, 79. Jg. (2002), Heft 2, S. 105 – 115.Google Scholar
  34. Spengel, C.: Internationale Unternehmensbesteuerung in der Europäischen Union, Düsseldorf 2003a.Google Scholar
  35. Spengel, C.: International Accounting Standards und Unternehmensbesteuerung in der Europäischen Union, in: Internationales Steuerrecht, 12. Jg. (2003b), S. 29 – 36 (Teil I), S. 67 – 72 (Teil II).Google Scholar
  36. Spengel, C.: Einheitliche Bemessungsgrundlage für die laufende Besteuerung der Europäischen Aktiengesellschaft, in: HERZIG, N. (Hrsg.): Besteuerung der Europäischen Aktiengesellschaft (Societas Europaea – SE), Köln 2004, S. 101 – 117.Google Scholar
  37. Vorwold, G.: Clear Reflection of Income: der neue Maßstab für die Steuerbilanz? – Beobachtungen aus dem US-amerikanischen Steuerrecht, in: Die Wirtschaftsprüfung, 55. Jahrgang (2002), Heft 10, S. 499 – 510.Google Scholar

Copyright information

© Springer Gabler 2004

Authors and Affiliations

  • Christoph Spengel
    • 1
  1. 1.Justus-Liebig-Universität GießenGießenDeutschland

Personalised recommendations